Fitnessparameter

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Parameter sind messbare Faktoren, an denen man einen Status offensichtlich machen kann. In diesem Fallen sind das Anhaltspunkte, die wiederspiegeln, ob und wie "fit" jemand ist.

Allgemeine Fitnessparameter wären z.B. der Stand der ausdauer, der Kraft, der Beweglichkeit, usw.. Kommt drauf an, wie Fitness genau definiert wird.

Wenn Du das direkt auf die Ausdauer beziehen willst, brauchst Du entsprechende Parameter, die Aufschluß über Ermüdungsresistenz und Regenerationsfähigkeit geben.

Was mir da spontan einfällt sind so Sachen wie der Cooper - Test, Laktatuntersuchungen, Spiroergometrie, und dieser Test, bei dem man auf dem Fahrradergometer immer die Wattzahl steigert.

Überleg Dir erstmal was "Ausdauer" eigentlich genau ist. Und dann recherchier mal, wie man die messen kann. Dann hast Du Deine Parameter....

Gruß

lyzha123 29.05.2013, 14:35

also erst mal danke für die antwort:) ich trainiere meine ausdauer speziell am crosstrainer, kann ich hier jetzt zum beispiel auch puls und strecke benutzen? wäre für mich am einfachsten oder ist das kein fitnessparameter? alles andere wäre schwer für mich zum durchführen... gruß lyzha

0
Onlinecoaching 29.05.2013, 21:16
@lyzha123

Weil der Puls z.B. durch andere Faktoren beeinflusst werden kann und somit evtl. falsche Infos über Fortschritte gibt etc.....

0
Onlinecoaching 29.05.2013, 21:18
@Onlinecoaching

P.S. Stell mal ne neue Frage hier, bei der Du gezielt nach Messmöglichkeiten im Ausdauersport fragst. Die ganzen Läufer werden sich damit besser auskennen als ich:-)

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?