fitnesscenter beobachtungen und fragen zu paar anmerkungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sinnvoll ist es natürlich eine Übung mit der entsprechenden Satzanzahl zb. 3-5 Sätze zu Ende zu bringen und dann an das Folgegerät zu gehen. Letztlich kommt es aber auch auf die Zielsetzung und die Trainingsstruktur jedes einzelnen an. Es gibt einige die mit Supersätzen arbeiten und dann nach einem Satz der Übung X ohne Pause direkt an die nächste Übung gehen und dort einen Satz ausführen. Im Endeffekt muß und soll da jeder seinen eigenen optimalen Rhytmus finden. Laß dich da jetzt nicht von anderen Systemen irritieren sondern suche den für dich besten Plan heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
darkprince16 15.01.2013, 17:54

alles klar danke :)

0

Wie kommst du drauf, dass sie die Übung nicht fertig machen? Vielleicht sind die nach genau einem Satz fertig. Ich denke, die machen entweder Zirkel oder HIT, da darf man maximal zwei Sätze pro Übung machen. Ich denke allerdings, dass die Leute, die bei dir so trainieren einfach schneller fertig werden wollen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?