Fitness Trainingsplan ? so ok

2 Antworten

Dein Plan ist absoluter Mist! Wo ist die Brust? Wo der Trizeps? Wo die Waden? Wo die Unterarme!? Von der unsinnigen Aufteilung will ich erst gar nicht reden...

Nunja, neben der Brustmuskulatur fehlt noch der Trizeps und die Beine / Waden. Zu einem guten Krafttraining gehören alle Muskelpartien. Wie du die Muskelpartien dann Trainingstechnisch aufstellst ist eine individuelle Sache. Da muß jeder die optimale Zusammenstellung heraus finden. Eine Variante wäre zb. Tag1: Brust, Schulter, Trizeps, Bauch. Tag2: Lat, Bizeps, Waden, Bauch, Tag 3: Beine, Bauch.

6 mal die Woche trainieren ?

Bin jetzt seit einem jahr dabei und habe mir einen trainingsplan erstellt : Montag brust rücken dienstag beine bauch mittwoch Bizeps Trizeps schulter donnerstag bauch freitag brust rücken samstag beine bauch sonntag pause. Und dann das gleiche nur das ich dann bizeps Trizeps schulter mit rücken brust tausche ! (Dann trainiere ich 2 mal in der ersten Woche brust rücken aber nur einmal bizeps Trizeps schulter und in der 2ten dann genau umgekehrt). Ich komme eigentlich gut damit klar oft zu trainieren ich denke mein plan ist auch gut aufgesplittet sodass kein Übertraining geschehen kann (ist mir bis jetzt noch nicht passiert, ich steigere meine gewichte immer). Was haltet ihr davon

...zur Frage

Ist es gut 2 tage hintereinander zu trainieren ??

Hallo

Ich möchte gerne 2tage hintereinander trainieren und 1 tag pause ist das für den , bringt das was für den muskel

mein trainingsplan

Montag : Brust Bizeps Dienstag:Beine Bauch Mittwoch: Pause Donnerstag: Schulter Nacken Freitag: Rücken,Trizeps,Bauch Samstag: Pause Sonntag: fängt wieder von montag an

...zur Frage

Fitness neu angemeldet - brauche Hilfe...

Guten Tag liebe Sportlerfreunde,

habe mich vor kurzem beim Fitnesscenter angemeldet, davor habe ich schon zu Hause mit Kurzhantel trainiert. So und da hät ich so ein paar Fragen. 1. Frage: Definition und auf Maße trainieren unterschied? Was ist das genau? 2. Frage: Ich geh am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag trainieren am Montag: Brust, Bizeps nebenbei Bauch Mittwoch: Rücken, Trizep nebenbei Beine Freitag: Nacken, Schulter Samstag: Bizep/Brust danach die Woche Rücken, Trizep danach die Woche Nacken, Schulter jeweil immer 4 Übungen und 5 Sätze Wenn das nicht so gut ist, dann schreibt zB Montag Bizep Trizep 3 übungen 3 sätze zum beispiel 3. Ich denke ich muss auf Maße trainieren weil bin 70KG also schon dünn und Maße ist glaub ich breiter werden. Also brauch ich Trainingsplan für Maße danach werd ich auf Definition und das ist denk ich damit die Muskeln besser zu sehen sind. Helft mir, will nix falsches machen. 4. Welche Eiweiß Marke könnt ihr mir anbieten?

...zur Frage

Probleme beim Fitness Training

Hi!

Ich bin Anfang 15 und trainiere seit kurzer Zeit. Ich hab aber ein Paar Probleme. Zuerst mein Trainingsplan.

Tag 1:

Brust:

Liegestütz Kurzhanteldrücken Schrägbankdrücken Butterfly

Bizeps:

-Curls -Curls mit schräger bank unter dem arm

Schulter:

-Seitheben -Schulterdrücken -Vorgebeugtes seitheben (für hintere Schulter)

Tag 2:

Cardio Training (Joggen oder so)

Tag 3:

Oberer Rücken:

-Latzug in Nacken -Latzug zur Brust -Vorgebeugtes Rudern -Rudern mit engem Griff -(Langhantelrudern, Latzug eng zur Brust)

Unterer Rücken:

-Kreuzheben

Trizeps:

-Einarmiges Trizepsdrücken -Stirndrücken -Trizepsdrücken am Kabelzug

Tag 4:

Pause

Tag 5:

Beine:

-Beinstrecker -Beinbeuger -Kniebeugen

So jetzt zu meinen Problemen:

1. Wie ihr bemerkt habt ist kein Bauch in meinem Trainingsplan.... Das liegt daran, das ich bei Sit-Ups, Beinheben etc. schmerzen im unteren Rücken habe, auch wenn ich darauf achte, dass er gerade ist. Kann es sein das mein unterer Rücken unterentwickelt ist?

2.

Am Anfang hab ich immer starke Anstrengungen nach dem Training gehabt.... ich war total K.O. Beim Brusttraining konnt ich kaum mein Arm anheben. Jetzt ist es, hauptsächlich beim Rücken, Trieps Tag, dass ich nach meinem Workout kaum Erschöpfung spüre. Das hat sich von einem auf dem anderen Tag geändert. Trotzdem ist der Arm aufgepumpt. Mach ich vllt etwas falsch? Hat es mit der Ernährung zu tun, also Kohlenhydrate vor dem Training.

Dazu muss ich sagen dass ich mich vor jedem Workout aufwärme, mich auch dehne, damit meine Sehnen nicht verkürzen und das ich daheim trainiere..... ich hab halt so ein Trainingsturm, Kurzhanteln, Bank, etc. Ich variiere auch die Übungen und benutze immer mein Maximalgewicht, mit dem ich 8- 12 Wdh schaffe.

Danke schon mal im voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?