fitness trainier werden aber wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Fitness Center: Da brauchst du ein gutes Zeugnis, erstklassigen Leumund, sicheres Auftreten (also nicht mit so einem Geschreibsel wie in deiner Frage ankommen) und viel Erfahrung auf dem Gebiet Ernährung, Sport, Bewegung und menschliche Physiognomie für Amateure bis Profis. Ein ähnlicher Beruf wäre von Vorteil. Die Affinität zum Sport sollte so gross sein, dass man nachweisen kann, dass man in der Freizeit mit Sport zu tun hat und z.B. Jugendtrainer ist in einem Verein. Das wichtigste ist, gern als Dienstleister zu arbeiten. Nur wer es liebt rund um die Uhr Kunden zu betreuen, auch die mühsamen, wird in dem Job Erfolg haben. Und man darf sich nicht scheuen vor berufsbegleitenden Arbeiten wie Umkleidekabinen wischen und Geräte reinigen.

Als Personal Trainer brauchst du ebenfalls alle diese Eigenschaften. Weil du hier die Kunden selber akquirierst ist dein Verkaufs- und Dienstleistungstalent gefragt.

Hey,

Also die meisten Fitnessstudios wollen Lizenzen als Nachweis deiner Fähigkeiten sehen. Um auch sicher gehen zu können, dass du den Mitgliedern nicht irgendwelche Tipps gibst, die womöglich deren Gesundheit gefährdet...

So sichern die Studios sich einfach ab und es ist auch für dich persönlich eine Möglichkeit deine Kompetenz nachzuweisen.

Ich habe verschiedene Lizenzen gemacht und würde dir empfehlen bei einer der vielen Anbieter eine Trainer Lizenz, zb die B-Lizenz , zu machen. Ich kann dir da die AHAB-Akademie empfehlen, da die Preise dort einfach unschlagbar sind!

Das ist zwar nen bisschen Kohle, die du in die Hand nehmen musst, aber es lohnt sich. Und meines Wissens kannst du diese Lizenz bereits mit 16 oder 17 Jahren machen.

Schau doch einfach mal auf ahab-akademie.de :) Ich hoffe ich konnte dir ein paar Fragen beantworten!

Mit sportlichen Grüßen, DosSantos

Vielleicht bietet sich erstmal für dich eine Ausbildung an, zB Fitnesskaufmann oder Physiotherapeut etc.

Was möchtest Du wissen?