Fitness machen wenn man müde ist, schädlich?

2 Antworten

Prinzipiell nicht. Ich muss auch hin und wieder mal beim Training gähnen. Du solltest aber mal feststellen woher die Müdigkeit kommt. Wann trainierst du und wie trainierst du. Deine Ernährung in diesem Zusammenhang ist auch genauer zu analysieren.

Schädlich als solches nicht. Du mußt hier nur checken ob die Ermüdung nicht so stark ist das eine Training dich noch mehr erschöpft. Von daher mußt du einfach auf dein Bauchgefühl achten und ausprobieren. Ich habe auch manchmal Tage wo ich recht träge und müde bin, mich dann zum Training aufraffe und das Training dann richtig gut läuft. An anderen Tage merke ich nach 5 Km schon das es einfach nicht läuft. Das weiß man im Vorfeld nie. Es sei denn man fühlt sich einfach nicht nach Training. Dann sollte man es auch sein lassen.

Was möchtest Du wissen?