fitness für musiker

2 Antworten

Ja, da hast du sicher recht. Wenn man keine Dehnung und Gegentraing macht. Es gibt Hand Grips, um die Finger, Hände und Unterarme zu trainieren. Dann gibt es diese Silikonbälle zum kneten, die die Finger und Hände trainieren. Hier kann man auch diese Massageigel nehmen, die kleinen Stachelgummibälle nehmen. Dann immer wieder dehnen. Dann kannst du auch ruhig Hanteltraining machen, dass dürft nicht schaden.

1

vielen danke!

0

Ich betreibe jetzt auch schon etliche Jahre Krafttraining und spiele als Gitarrist in einer Band. Ich denke ich kann dich da beruhigen. Die Beweglicheit in den Fingern leidet darunter nicht. Zumindest merke ich da nichts nachhaltiges und die Musiker die ich aus dem Fitnessstudio kenne klagen auch nicht über irgendwelche Auswirkungen. Die Beweglichkeit in den Fingern trainierst du im Prinzip ja über das Spielen am Instrument. Eine längere Musikalische Pause würde hier eher die Finger zu anfangs etwas unbeweglicher wirken lassen als ein Krafttraining.

1

ich bin schon etwas beruhrigt;) vielen Danke!

0

Fitness-Studio um Sprungkraft zu erhöhen und gibt es Alternativen, macht Muskelmasse träge?

Hallo sportlerfrage.net Community,

ich bin Basketballer und suche hier nach Rat, um kurzfristige Ziele zu erreichen(Sprungkraft erhöhen).

Konrekt dreht sich alles um die Frage ,,Fitness-Studio ja oder nein?" Ich bin kein Fan von Fitness-Studios, aber weil ich:

•meine Sprungkraft erhöhen möchte •einen noch athletischeren Körper haben möchte

überlege ich mich bei einem anzumelden.

,,zu viel Muskelmasse macht träge" ist meine größte Sorge, wenn ich regelmässig ins Studio gehen würde. Geschwindigkeit und Flexibilität(Athletik) sind wichtige Eigenschaften im Basketball. Wenn ich diese verliere/eindämme, verliere ich meinen athletischen Vorteil.

Was meint ihr? Ist ein Fitness-Studio der rechtige Ort für mich um mein Geschick/Stärke/Explosivität zu verbessern?

Informationen zu mir: Alter: 17 Größe: 183cm Gewicht: 74kg Körperfettanteil: 11% BMI: 22.1 (Normalgewicht( Regelmässiges Training (3x pro Woche)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?