Fitness Frage

1 Antwort

Deine Beschreibung ist wirklich etwas ungenau. Ich gehe davon aus das du mit Brüsten die Brustmuskulatur meinst, die du gerne etwas ausgeprägter haben möchtest. Um die Brustmuskulatur zu trainieren sind das Flach und Schrägbankdrücken die optimalen Übungen. Kombinieren kannst du dies zwar noch mit Fliegenden Übungen oder dem Butterfly, aber richtig Masse aufbauen funktioniert mit dem Bankdrücken am besten da du hier die Bestmögliche Kraftentfaltung hast. Du solltest hier den Muskel schon richtig ausreizen damit er zum Wachsem angeregt wird. Das heißt das Gewicht sollte schon dimensioniert sein das nur noch 6-10 saubere und langsame Wdhlg. möglich sind. Das Ganze dann durchaus mit 10-12 Sätzen. Bedenke aber das du dich noch in der Wachstumsphase befindest. Dein Körper verändert sich zum Einen noch Wachstumsbedingt und mit deinen 15 Jahren solltest du beim Krafttraining noch eine gewisse Vorsicht walten lassen. Da du erst 2 Monate dabei ist schaffe dir erstmal eine gewisse Kraftgrundlage. Trainier hier am besten mit 10-12 Wdhlg. und 4-5 Sätzen. Das Ganze durchaus 3-5 Monate durchziehen. Danach würde ich dann die Gewichte lansgam steigern.

Hilfe, zu lange im Fitnessstudio!!! 2 Stunden!!

Hallo, Ich habe ein "problem". und zwar ich bin fast 2 Stunden im Fitnessstudio. Ich mach einen Ganzkörperplan, und trainiere schon seit September 13 Ist das schon Übertraining?. Mein GK-Plan aktuell:

  • Oberschenkel – beinstrecker

  • Latissimus – Rudern am seil

  • Latissimus – Lat zur Brust

  • Unterrücken - Hyperextensions

  • Brust – Bankdrücken

  • Brust - Butterfly

  • Schulter – Schulterdrücken(multipresse)

  • Trizeps – am Seil ( manchmal mache ich auch andere übungen)

  • Bizeps – SZ-Stange

  • Waden - Wadenheben sitzen

  • Bauch - Bauchmaschine

Dazu noch ich wärme mich vor den Sätzen mit 2 sätzen auf. 50% und 70%. Cardio mach ich nicht. zurzeit befide ich mich in der Massephase ( bis April).

...zur Frage

Rückenschmerzen nach Situps

Hallo, ich hab mal ne frage, und zwar bekomm ich zur zeit immer starke rückenschmerzen nach dem ich 80 sit ups gemacht hab, ich mach das eigentlich schon zwei jahre, aber im moment kann ich danach nicht mehr richtig sitzen und will ich vom stuhl aufstehen fährt es mir so in den unteren Rücken, dass ich mich gleich wieder hinsetzen muss... mach ich vllt irgendwas falsch bei meinen sit ups, woher kommen die schmerzen? Danke im Vorraus für eure Hilfe! liebe Grüße

...zur Frage

KFA sinken, wenn man schon dünn ist?

Ich trainiere nun schon seit mehreren Monaten und ernähre mich auch „perfekt“. Da ich ziemlich dünn bin, versuche ich stets einen Kalorienüberschuss zu erziehlen.

Jedoch habe ich, trotz meinem geringen Gewicht einen höheren KFA.

Wie kann ich meinen KFA senken? Kann jetzt aber schlecht abnehmen, da ich ja schon dünn bin.

Bitte um Hilfe🙏🏽

...zur Frage

Muskelaufbau-welches Pulver?

Hey

bin 18 jahre alt,176cm groß und nur 51kg schwer! :o Ich mach jetzt seit einem jahr so bissel krafttraining(sit ups,liegestüzte,hantelübungen,etc,) Jetzt trainiere ich seit c.a. 2 Monaten regelmäßig im Studio. Ich will endlich zu nehmen.Ich hab echt versucht richtig und viel zu essen aber ich nehme einfach nicht zu.Jetzt suche ich ein Nahrungsergänzungsmittel. Könnt ihr mir eins empfehlen wo eigentlich alles drin ist was man zum muskelaufbau braucht? Ich will ein Pulver und auch Riegel...

lg

...zur Frage

kann ich Speisequark zur Zwischenmahlzeit Essen?

Hier bitte ihren also ich trainiere ins Fitness und um Muskeln aufzubauen brauche ich eiweiß und ich esse jeden Tag Speisequark eins mittags und eins abends mach ich was falsch oder sollte man überhaupt kein Speisequark zur zwischenMahlzeit essen?ext einfügen

...zur Frage

Adern mehr sichtbarer machen???

Hallo. Ich bin 1,66 m groß und 14 Jahre alt. Ich wollte mal wissen,durch was ich meine Adern mehr sichtbarer machen kann, Ich hab mal Weizenkeimöl probiert,also ich hab halt Wasser 250ml genommen und da 3 Esslöffel Öl reingetan. Hat aber irgendwie nichts gebracht. Weiß jemand wie ich die weiter raus bringen kann vorallem an meinem Unterarm hinten,wenn ich trainiert da,geht da so ne lange Ader hinten durch vorallem da will ich die Adern noch weiter raus bringen. Und wenn meine Adern mal rausgehen,dann ist das immer nur für paar Minuten und nie so mal 10 Min am Stück. Ich nehme auch so Tabletten von Aldi hab mir deletzt Magnesium,Calcium,VItamin C,Multivitamin Tabletten gekauft da is ganz viel VItamin E drin,was ja gut für die Adern sein sollen. Hoffe auf Hilfe. mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?