Fit werden in 3 Monaten

1 Antwort

Im Grunde haben meine Vorredner schon alles gesagt. Ich kann dir nur noch raten, dass du dich mit dem Abnehmen zeitlich nicht zu sehr unter Druck setzt. 3 Monate für 15 Kilo ist nicht all zu lange. Ganz wichtig ist eine gesunde Ernährung, damit du durch den Sport mehr Kalorien verbrauchst als du durch die Nahrung zu dir nimmst. Dein Sportpensum ist ausreichend, und du machst auch richtigerweise Ausdauersport. Parallel könntest du auch noch etwas Krafttraining machen. Mehr Muskeln verbrauchen auch mehr Enrgie sprich Kalorien. Du musst aber auf alle Fälle darauf achten, das du nicht zu viel trainierst, weil du dich sonst schnell im Übertraining befindest, und das wäre kontraproduktiv. Den Aspekt mit dem Selbstvertrauen finde ich auch sehr wichtig, aber du musst einfach in kleineren Schritten denken. Jedes Kilo, das du dauerhaft verloren hast, solltest du schon als Erfolg werten. Alles Gute und viel erfolg!

Was möchtest Du wissen?