Findet Ihr einen Seilsack sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass ein Seilsack draußen vor Sand schützt und damit die Lebensdauer des Seils velängern hilft, ist unumstritten. Aber selbst in der Halle finde ich ihn praktisch, um nicht ständig lauter Hundehaare und sonstige Fusseln mit dem Seil aufzuwischen.

Ich habe einen Seilsack und möchte ihn nicht missen. Wenn man das Seill daran festmacht, bist Du auch noch gewappnet, dagegen, dass es Dir das Seilende durchs Sicherungsgerät flutscht. Allerdings gibt es auch eine ganz günstige Alternative: blaue Riesensäcke eines bekannten schwedischen Möbelherstellers.

Ich finde einen Seilsack schon praktisch beim Sportklettern. Man muss das Seil nicht jedes mal aufnehmen, sondern wirft es einfach in den Seilsack. Bei sandigen Böden ist er auch sehr angenehm, weil das Seil dann nicht im Dreck liegt. Man kann auch dort seine Schuhe anziehen und behält sie so sauber.

Was möchtest Du wissen?