Findet ihr, dass es im Schulsport eine Wahlmöglichkeit geben sollte?

3 Antworten

ich faend es auf jeden fall sinnvoller wahlmoeglichkeiten beim schulsport zu haben. vor allem weil manche leute fuer bestimmte sportarten einfach unbegabt sind. viele leute zum beispiel hassen turnen, ich finde dass man das nicht umbedingt braucht. es sollten jedoch vllt. in einem halbjahr mal verschiedene sportarten durchgegangen werden, damit man sehen kann, wo seine interessen oder auch talente liegen.

Es ist mit Sicherheit sinnvoll den Kids eine Auswahl an sportlicher Aktivität zu bieten, da sie sich hier das gezielt raus suchen können wo sie Interesse haben. In einigen Schulen wird dies, wie auch schon geschrieben, schon angeboten.

Also zumindest bei uns ist es auch so, dass wir ab der Oberstufe eine Wahl zwischen 4 verschiedenen Sportkursen haben, was ich auch sehr sinnvoll finde. Ich persöhnlich bin eher der typ für Ballsportarten aber genug der anderen (vor allem Mädchen) wollen dann doch eher tanzen. So ist auf jeden Fall gewährleistet dass jeder nur für das benotet wird was er auch machen will. Man kann schließlich schon in der 5 wählen wo man mehr dran interesse hat (in anderen Fächern) also sollte das bei Sport auf jeden Fall auch so sein. Außerdem macht man doch auch freiwllig mit wenn Sport gemacht wird der einem auchnoch gefällt, da ist das auch kein Zwang mehr wie bei vielen bis dahin.

Was möchtest Du wissen?