Filme über verletzten Sportler?

2 Antworten

Der Film "Friday Night Lights" hat so ein Element, wo ein vielversprechender junger Football-Spieler sein Knie verletzt und dann wieder möglichst schnell auf das Feld will, die Verfassung es aber nicht erlaubt. Karriere etc. sind natürlich in Gefahr, auch die Eltern machen Druck usw.

Million Dollar Baby von Clint Eastwood

Depressiv nach dem Sport

Nach dem Krafttraining bin ich nervös und agressiv, nach dem Fußball richtig depressiv - völlig ausgelaugt, ohne Emotionen, permanentes Grübeln......

Kennt das jemand?

Wenn ja, wie lange Pause würdet ihr machen?

...zur Frage

Prellung am Arm. Wie lange dauert es bis zur Genesung?

Hallo, ich habe mich vor 4 Wochen beim Kampfsport verletzt. Die erste Woche hatte ich sehr starke Schmerzen und konnte den Arm kaum bewegen. Danach war ich beim Arzt. Der hat mittels Röntenaufnahme einen Bruch ausgeschlossen und mir 4 mal Ultraschalltherapie verschrieben. Die habe ich dann auch gemacht und zudem den Arm seit 2 Wochen durchgängig mit Beinwellsalbe behandelt. Daraufhin wurden die Schmerzen etwas weniger und ich kann den Arm jetzt auch normal bewegen, nur nicht belasten oder verdrehen. Ich habe an der schmerzenden Stelle einen harten Hubbel. Kann das sicher nur eine Prellung sein? Wie lange kann es noch bis zur Genesung dauern? Kann ich etwas tun um die Heilung zu beschleunigen?

Vielen lieben Dank :)

...zur Frage

Extreme Goldangst im Bogenschießen, tipps was man tun kann?

Hallo, Ich bin jetzt seit 6 Jahren Bogenschütze und seit 3 1/2 compound schütze. Früher hatte ich das ein oder andere mal ein paar Probleme mit der goldangst, bin sie jedoch relativ schnell wieder los geworden. Nun ist sie jedoch wieder in extrem aufgetreten (es gab einige unschöne Ereignisse, ist ja an sich egal welche). Egal wie, kann ich nicht nur nicht in's goldene zielen, ich habe schon Probleme auf 10 meter auf eine schwarze Scheibe zu schießen. Ich hab automatisch den Lösen Reflex, sobald ich nur nah an meinem Anker dran bin, selbst wenn ich noch nicht mal tatsächlich im Anker stehe. Ich bin ziemlich verzweifelt und weis nicht, was ich noch dagegen tun könnte. Hätte jemand eine Idee was da noch helfen kann, wenn 10 Meter ohne scheibe nicht reichen?

Mfg

...zur Frage

Welche Salbe nach Verbrennungen am Hallenboden?

Hab eine Wunde am Oberschenkel, Brennt sher schön und is auch sehr eitrig. Wollte fragen welche Salbe ihr empfehlen könnt, damit so etwas schnell verheilt. Vlt hat jemand da ja ein Geheimtipp. Danke

...zur Frage

Knochenmarködem (Wasser im Fuß) seid 2 Jahren, jedoch konnten Ärzte noch nichts machen. Hat jemand Vorschläge oder kennt gute Ärzte?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und männlich, spiele normalerweise Fußball im Hochleistungsbereich. Ich habe seid 2 Jahren Wasser im Knochen vom Fuß (Knochenmarködem). Hatte mich im Spiel verletzt da ich einen Tritt auf den Mittelfuß bekam, direkt ins KH und es wurde erstmal eine starke Prellung festgestellt, nach 2/3 wochen wollte ich wieder mit dem Training anfangen, musste es aber sofort abbrechen da die schmerzen zu stark waren. War dann beim Arzt und MRT, und es kam Ein knochenmarködem raus. 3monate auf Krücken ( leichtes abstützen mit dem verletzten Fuß) Schmerztabletten 4-5monate und Calcium plus ein paar Tabletten zur besseren Durchblutung. Keine Besserung , hab seid 2 Jahren jeden Tag jeden Schritt schmerzen, Beim Physio gewesen jedoch keine Besserung da das Problem im Knochen liegt und seitdem nur noch von Arzt zu Arzt, keiner prognostiziert , keiner lässt mich eine Therapie machen und schon 5 MRTs durch eine radioaktive Kontrolle des Blutes und ein CT, wechsle jetzt wieder meinen Arzt da es mich innerlich langsam auffrisst , der Fussball und der Sport allgemein fehlt mir sehr im Leben, kann mein Gewicht so auch nicht gut kontrollieren und die schmerzen sind ja jeden Schritt und sogar ohne Bewegung da, hoffe jemand kann mir irgendwie helfen, komme aus Köln , irgendeine Behandlung oder Therapie die mir helfen kann irgendein Arzt , irgendwas was mir helfen kann?

...zur Frage

Wiedereinstieg nach längerer Laufpause aufgrund von Überlastung

Hallo, ich musste eine Laufpause von 8-10 Wochen einlegen, da ich eine starke Verspannungen sowie eine Adduktorensehnenreizung hatte, die mir das Laufen unmöglich machte sowie starken Gewichtsverlust aufgrund von Stress hatte. Nun will ich mein Laufpensum von 4-5 mal die Woche (bis zu 50km Wochenumfang) schnellst möglich wieder aufnehmen. 1. Frage: Wie unterstütze ich meine Sehnen und Bänder am allerbesten nach dieser Laufpause? Meine Kondition bzw Herzkreislaufausdauer ist eh noch da (Rad usw) 2. Frage: Soll ich zunächst mit beispielsweise ca 30km anfangen? 3. Gibts irgendwelche "Regeln" für den Wiedereinstieg?

Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?