Fettverbrennung - 29 g/Trainingseinheit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das passt, aber warum findest Du das "hoch"?

29 Gramm sind ein Witz, abgesehen davon, dass man das sowieso nicht gleich dem setzen kann, was letztendlich abgebaut wird (oder auch nicht....).

Du darfst nicht glauben, dass das jedesmal 29 Gramm Bauchfett sind, die dann auch tatsächlich weg sind. In 45 Minuten verbrennt der Körper gerade mal etwas mehr als die Fette und Zucker, die im Blut schwimmen, sprich aus der letzten Mahlzeit stammen.

Das sind natürlich immer nur Richtwerte aber plus minus Pi mal Daumen kommt das hin.

Man rechnet: 7000kcal = 1kg Körperfett.

Also 700kcal = 100g

350kcal = 50g

175kcal = 25g

Da kommt auf auf etwa 30g Fett. Aber eben, ein stark übergewichtiger Mensch wird bei 45min Crosstraining deutlich mehr Fett verbrennen als jemand der gar kein Fett hat.

Berenike 08.07.2015, 15:39

Wie, bzw. kann ich überhaupt auf die Schnelle, und ohne entsprechende Waage, selbst herausfinden, wie hoch mein Fettanteil ist? 

Vielen Dank im Voraus. 

0

Hi,

zum Thema Körperfettanteil ermitteln:

Der KFA lässt sich auf 3 Arten ermitteln:

1.Mit einer Körperfettwaage. Die Werte sind aber recht ungenau.

2.Mittels Kneiftest. Hier misst man mit einer Fettmesszange (Caliper) die Hautfalten und kann dann den KFA berechnen. Wie und wo man misst erfährst Du hier:

http://jumk.de/bmi/koerperfett.php

3.Mit Maßband, Waage und YMCA-Formel;

Formel für Männer:

(-98.42 + 10,541Bauchumfang in cm- 0.0371952 Gewicht in KG)/ (Gewicht in KG* 0.4536 ) = % Fett

Formel für Frauen: (-76.76 + 10,541Bauchumfang in cm- 0.0371952Gewicht)/ (Gewicht * 0.4536) = % Fett

Es gibt hierzu aber auch online-Berechnungen - google mal.

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?