Fettabbauen und trozdem zunehmmen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dass du dünn bist und trotzdem zu viel Körperfett hast, ist der Beweis dafür, dass du dich ungesund ernährst! Kalorien sind nicht so wichtig wie die Frage: woraus bestehen diese Kalorien?

Mein Rat: iss Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier und sehr viel Gemüse. Und streiche Brot, Reis, Kartoffeln, Nudeln und Zucker vom Speiseplan! Dann schafst du das!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kamill24 18.05.2013, 22:09

wahrscheinlich esse ich ungesund. Zuviel fettig und zuckerhaltig, werde komplett auf Pommes und solche Sachen verzichten aber auf Kartoffeln, Nudeln, Reis und Brot ?sind das nicht Kohlenhydrate ohne Fettanteil die ich bräuchte ?

0
whoami 19.05.2013, 13:00
@Kamill24

Kartoffeln, Nudeln, Reis und Brot sind einfache Kohlenhydrate die der Körper nicht braucht. Kh bekommst du genug über Gemüse, Nüsse und Milchprodukte. Ein zuviel an Kh macht sich durch einen hohen Insulinspiegel bemerkbar, der als Folge hat, dass man Körperfett aufbaut, oder auch in einer Diät einfach nicht abnehmen kann! Das ist der Grund warum dein KFA nicht weniger wird.

0

Was möchtest Du wissen?