Fettabbau Trainingsplan

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Körperfettreduktion erfolgt in erster Linie über die Ernährung. Wenn die nicht stimmt, hilft dir auch dein Trainingsplan nicht viel. Das ist dann oft die Situation in denen Menschen trotz sportlich regelmäßiger Ausübung Körpergewichtstechnisch auf der Stelle treten. Du solltest deine Ernährung demnach umstellen und so gestalten das sie ausgewogen aber Kalorienreduzierter ist. Süßkram, sowie süße Getränke am besten streichen und die KH in gemäßigter Form zuführen. Ansonsten ruhig Eiweißreich und mit viel Gemüse, Salat und auch Obst. Was die körperliche Betätigung betrifft da ist die Intensität und auch die Dauer entscheidend, denn die bestimmt die Anzahl der Kalorien die du beim Sport verbrauchst. anstatt jeden Tag zu trainieren würde ich lieber 1-2 reine Ruhetage einbauen und die Laufintensität an einigen Tagen vielleicht auf 30 Minuten ausbauen. Das sind Dinge die du aber einfach austesten mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich funktioniert Fettabbau immer nur dann, wenn man dauerhaft und täglich eine negative kalorienbilanz erzielt. Das heißt man muss durch Sport mehr Kalorien verbrauchen, als man durch eine gesunde und kalorienreduzierte Ernährung zu sich nimmt. Zum einen kommt es also hauptsächlich auf deine Ernährung an, von der man hier in deiner Frage nichts erfährt. Davon hängt die Intensität deiner sportlichen Betätigung ab. grundsätzlich ist die Häufigkeit deines von angesetzten Trainingseineheiten bei deinem Plan OK, allerdings kommt es hier vor allem auf die Länge der und vor allem die Intensität deiner Trainingseinheiten ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?