Fett verbrennen und Muskeln aufbauen. Was darf/soll ich essen ?

2 Antworten

Eigentlich habe ich keine Lust mehr für Heute, aber da niemand was von den anderen schreibt und ich denke auch, weil wir die Frage schon 100 mal hatten und es kein Spaß mehr macht, aber ich bin mal so lieb!

Fett verbrennen und Muskelaufbau passt gut zusammen! Wichtig ist das du weiß das es zwei unterschiedliche Gewebearten sind! Den viele denken das man Fett in Muskeln umwandeln kann und da wäre die Antwort nein das Funktioniert nicht!

Erstmal nen leichter Kalorienüberschuss ist notwendig, mach dir aber kein da du ja auf Muskelaufbau gehst und das heißt auch um so mehr Muskelmasse du hast, um so mehr Kalorien verbrennt der Körper. Von daher passt das schon, du solltest desweiteren versuchen 2-3 schöne Kardioeinheiten die Woche zu machen. Das fördert natürlich die Fettverbrennung!

Achte bei der Ernährung, das du gute Kohlenhydrate zu dir nimmst, aus Vollkornprodukten. Nicht wieder Süßigkeiten reinstopfen, du siehst ja wie Hammer Lowcarb gewirkt hat. Erstmal Kompliment für die 16Kg an der Stelle. Ich bin ja ein Befürworter der Lowcarb Diät über ein gewissen Zeitraum!  

Vielen Dank an dieser Stelle, für die recht hilfreiche Antwort! :) Ich werde wie du es auch gesagt hast, gesunde KH einbauen. Schönen Abend wünsche ich dir :)

Verbrennen Muskeln auch in Ruhe (beim schlafen) Fett!

...zur Frage

Macht es was aus jedentag das gleiche Workout 6 mal die woche durchzuziehen?

Hallo! Ich bin 17 und bin 1.79 groß. Mit einer Körpergewicht von 115kg(nüchtern) trainiere ich jeden tag außer freitags meinem ganzen(fast) Körper um fett zu verbrennen und dabei etwas muskeln aufzubauen. Ich möchte erst mal abnehmen bevor ich radikal muskeln aufbauen möchte. In fast 2 wochen habe ich schon 5kg abgenommen und möchte auch so weitermachen. Meine frage lautet, ist das zuviel für mein körper? Kann ich so weitertrainieren? Danke!

...zur Frage

bodybuilding pflanzenöl raps gut zum definieren??

hey, also mein mom kauft immer rapsöl.. ich habe gehört es soll gut zum definieren sein.. ich wundere mich aber, da steht 91 gramm fett O_o wie hilft das?? und NOCH NE FRAGE: wie soll ich das einnehmen?? bzw mit was?? einfach trinken? oder mit wasser?? oder mit welchen lebensmittel?

...zur Frage

Axelspeck / Axelröllchen

Wenn ich(Mädchen,13) meine Arme einfach nach unten hängen lasse, dann gucken in höhe der Axelhöhle Speckröllchen raus. Das sieht bei Tops und Kleidern total bescheuert aus. Diese "Röllchen" hätte ich gerne vor dem Sommer weg. Kann mir da jemand Tipps geben?

...zur Frage

Was sind eure Lieblingssprüche im Krafttraining, Powerlifting, Bodybuilding?

Tja was sind so eure Lieblingssprüche. Meine sowas wie "dein Maximalgewicht ist meine Aufwärmung" oder "Monday is Chestday" Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Kann auch in Englisch sein.

...zur Frage

Fußball + Fitness?

Hey Leute ich bin 16 , spiele Fußball und mache nebenbei Krafttraining. (1,79 m - 73. KG) Meine Priorität liegt beim Fußball. Ich möchte einen guten durch trainierten Körper haben, ( gut Muskeln und wenig Fett) Ich hab schon sehr gut Masse aufgebaut , doch diese hindert mich beim Fußball. Das heißt, ich bin nicht mehr so schnell , beweglich etc. Daher möchte ich jetzt Fett verlieren und danach erneut Muskeln aufbauen. Ist das eine gute Idee? Wie baue ich Fett ab? - Nur wenig Fett essen, viel trinken und trainieren? Verliere ich auch an Muskeln, wenn ich an Fett verliere? Kann man auch Muskeln ohne Fett aufbauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?