Wie kann man das Fett an der Brust wegbekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unterhautfett lässt sich nicht lokal wegtrainieren. Die einzige Möglichkeit ist eine negative Energiebilanz, also ein bisschen weniger essen als man verbrennt und zudem den Stoffwechsel mit Ausdauersport ankurbeln. Grundlagenausdauersport bietet sich hier ausgezeichnet an, weil damit einerseits der Fettstoffwechsel angekurbelt wird und andererseits die Regeneration rasch erfolgt, sodass man mehr machen kann.Wie aber schon gesagt wurde, ist in 2 Wochen nichts machbar, da wirst du dich auf eine deutlich längere Zeit einstellen müssen.

Wie Whoami schon geschrieben hat reduzierst du den KFA über die Ernährungsumstellung. Das bedeutet sich Kalorienärmer ernähren. Der Sport ist dann ein Instrument um vermehrt Kalorien zu verbrauchen. Abgesehen von den anderen positiven Effekten durch den Sport auf den Körper.

In zwei Wochen erreichst du hier praktisch nichts, du wirst also für deine vergangene Faulheit nun büssen müssen. Natürlich kannst du jetzt noch Ausdauer- und Kraftsport betreiben und dich kohlehydratreduziert ernähren, ganz einfach weil das immer gut ist.

Körperfett baut man über die Ernährung ab, nicht mit Training. Das dauert länger als 2 Wochen. Viel länger.


Was möchtest Du wissen?