Fast Brechreiz/Fieber vor Nervosität?

2 Antworten

Fieber selbst ist mir nicht so bekannt aber Schlaflosigkeit, grosse Anspannung, Nervosität und mangelnder Appetit kenne ich vor Wettkämpfen sehr gut.

Ich fand das früher sehr nervig und hatte schon Wettkämpfe abgesagt. Ich habe aber festgestellt, dass meine Leistung ohne diese Anspannung schlechter ist. Die Nervosität gibt mir noch einen extra Kick und kann so positiv genutzt werden. Beim Wettkampf selbst spielt es ja keine Rolle weil nach den ersten Sprints ist das Gefühl ja eh weg.

Also am besten ist es wenn du das Negative der Nervosität beiseite lässt und dich in der Nacht freust: Ok ich kann jetzt nicht schlafen aber das bedeutet, dass ich am Match extra parat bin! Super!

einfach machen. Das ist ernst gemeint: einfach machen! Nicht drüber grübeln. Nur so wird's was. Das wird von mal zu mal besser.

Einzige Ausnahme wäre, wenn du aus irgendeinem Grund ein Trauma entwickelt hättest, z.B. weil beim letzten Spiel eine echte Bombe eingeschlagen ist. Dann bräuchtest du Behandlung entspr. einer posttraumatischen Belastungsstörung.

Was möchtest Du wissen?