Fallschirmspringen aus dem Helikopter oder ist das nur aus dem Flugzeug möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst selbstverständlich auch aus einem Helikopter mit dem Fallschirm springen. Die Sprunghöhe liegt in der Regel zwischen 1000 und 4000 Metern. Da eine Zeitverzögerung zwischen Betätigung der Fallschentriegelung und dem Öffnen des Fallschirmes besteht und der Fallschirm 700 Meter über Land geöffnet werden sollte glaube ich kaum das im Klaschischen Fallschirmsprung auch unterhalb von 1000 Metern angesprungen wird. Aber genauer sagen können dir das natürlich die Fallschrimspringer bzw. die einzelnen Vereine selber.

Hi. Jürgen hat dir schon eine Super Antwort gegeben! Ich kann dir nur meine Erfahrung schildern. ich bin von ca. 3500 gesprungen (TandemSprung) und es war unglaublich, wirklich unglaublich:-) War ein Flugzeug, aber ich denke dass auch aus dem Helikopter gehen sollten, allerdings wirst du da halt denke ich nicht so weit hoch kommen..!? lg

Fallschirmspringen ist aus allem möglich, dass dich genügend hoch nach oben bringt und nicht all zu schnell ist. Praktisch geht dies also vom Ballon, Segelflieger,Helikopter. Theoretisch würde auch ein Tandemflug mit einem Hängegleiter oder Paragleiter gehen. Start am Hang und wenn man genügend Höhe über Grund hat könnte man sich ausklinken. Ob dies allerdings erlaubt ist entgeht meinem Wissen.

Fallschirm(Tandem)Sprünge aus dem Helikopter werden im Internet häufig angeboten. An einer Stelle fand ich ca. 6000ft als Absprung-Höhenangabe.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fallschirmspringen ist da recht informativ, was die Höhe anbelangt und bei wie wenigen Höhenmetern es angefangen hat und wie sehr das vom verwendeten Gerät abhängt.

In Österreich ist die Gesetzlich festgelegte Mindestabsprunghöhe 600m über Grund(Luftfahrtgesetz) Und Hubschrauber fliegen auch auf 4000m. lg

Was möchtest Du wissen?