Fahrradkauf

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das kann man so nicht sagen. Man müsste dazu den geplanten Einsatzzweck wissen, wie intensiv bzw. wie oft willst du damit fahren, etc? Je größer die Beanspruchung für das Rad ist, um so besser muss es ausgestattet sein. Wichtiger als der Preis ist auf jeden Fall, dass das Rad perfekt auf deine spezifischen Körpermaße abgestimmt ist, so dass die die optimale Sitzposition hast. Außerdem ist die Frage, welche Qualität der einzelnen verbauten Komponenten du wählen solltest, dies hängt aber von der Intensivität deiner geplanten Nutzung des Bikes ab.

mit beiden konnte ich gut fahren, der Service bei dem Suiss hatte mir besser gefallen..... ich glaube ich werde mich auch dafür entscheiden! Danke!

0

Beim Fahrradkauf kommt es auf zwei Dinge besonders an. Zuerst einmal musst du dich auf dem Rad wohlfühlen, d. h. die Geometrie muss für dich passen. Dazu am besten probefahren, aber länger als 30 Minuten. Erst wenn die Muskulatur etwas ermüdet, merkst du, ob das Rad richtig passt.

Das Zweite sind die Komponenten wie Schaltung, Bremsen, Lager, etc. Es sollten möglichst höherwertige Gruppen (z.B. Shimano SLX oder Xt) verbaut sein und zwar durchgängig. Bei gemischten Gruppen wäre ich vorsichtig.

ich fühlte mich auf beiden wohl, mich würde interessieren welches Hochwertiger ist!
Habe bei dem von felt QX die Sorge das es nicht so stabil ist!

0

Was möchtest Du wissen?