Fahrradhelm (Rennrad) - Wie muss er sitzen?

3 Antworten

Hahaha, bro echt was ist los mit dir, du postest ernsthaft im Internet wie eng ein Helm sitzen soll, und hast angst vor kopfschmerzen, ist unsere Gesellschaft dahindegeneriert und sind alle leute verweichlichte kleine Pussis geworden???? Ich krieg n Anfall wenn ich das lese, was kommt als nächstes, ,,mama kann ich babytücher zwischen meine knieschoner und knie legen? es tut bissi aua und ich bin deutsch, blond und sehe wie ein milchbub aus, aber ich frag lieber in einem forum nach ob es okiii ist oder eher nicht so okiii,, das knie könnte sich ja entzünder oder schlimmeres :( vorsorge ist gut, beim fahradfahren trag ich auch lieber einen doppelten MMA vollschutzhelm, es könnte ja ein baseball auf mich zugeflogen kommen, und wenn ich einen ausgeheilten pickel hab, bearbeite ich ihn lieber noch 2 wochen mit antibiotika und mach doppelpflaster drauf

Einen guten Helm spürt man nicht, trotzdem sitzt er fest. Beim Ausprobieren sollte man sich natürlich nicht vorher schon auf einen bestimmten Helm festlegen. Man kann zwar den Helm einstellen, sollte aber nicht den Kopf über das Einstellsystem einspannen. Die unterschiedlichen Preise bei Helmen sagt nichts über die Sicherheit oder den Sitz des Helmes aus, der Unterschied zwischen einen billigen und einen teuren Helm ist das Gewicht und die Belüftung.

1

Habe mich nicht auf einen festgelegt, aber habe mir erst einmal wieder einen von Uvex (den neuen Race5) bestellt, da ich mit Uvex immer zufrieden war und auch noch nichts anderes gefahren bin.

0
15
@x123x

Das ist auf jeden Fall ein guter Helm in der gehobenen Preisklasse. Als alternative könnte man noch Giro ausprobieren, die passen auch vielen. Ich selbst fahre den Specialized Prevail, der sitzt bei mir perfekt und hat ein super Verschusssystem.

0
1
@Condor

Giro hatte ich mal bei meinem Händler vor Ort auf, alles quer durch bis zum teuren und leichten Aeon. Passen mir aber irgendwie nicht wirklich und habe im Vergleich zu Uvex meiner Meinung nach auch Schwächen in manchen Bereichen.

Deswegen muss ich ja auch den "Umweg per Internetbestellung" gehen.

0

Ein Helm muss gut sitzen, darf nicht rutschen, und man sollte ihn trotzdem nicht spüren. Er muss oerfekt an die Kopfform angepasst sein, und darf weder drücken noch zu locker sitzen. Es empfiehlt sich hier auf ein gutes Verschlusssystem zu achten, und auf mehrere Einstellungsmöglichkeiten wert zu legen, damit er gut an den Kopf angepasst werden kann.

Kann mir jemand ein gutes MTB Fully empfehlen?

Hallo, ich bin für diesen Sommer auf der Suche nach einem neuen MTB. Es sollte schon ein fully mit 140-160mm Federweg sein. Preislich sollte es nicht mehr als 2200€ kosten(Weniger währe mir aber lieber). Ich habe mir schon das Cube Stereo 160 HPA von 2016 ein wenig genauer angesehen. Kann man dieses MTB empfehlen? Ich bin für jeden Vorschlag dankbar.

...zur Frage

Günstiges Longboard vs. Markenboard?

Kann man als Anfänger viel falsch machen, wenn man ein Longboard für 70 Euro anschafft oder lernt es sich schneller, wenn man gleich ein Hochwertigeres kauft?

...zur Frage

Gute Trinkflasche?

Meine Trinkflasche, die mir das Fitness-Studio geschenkt hat, würde ich gerne aus gesundheitstechnischen Gründen austauschen.

Welche neue Flasche wäre da empfehlenswert? Welcher Verschluss? Sollte nicht allzu teuer sein, und halt bewiesen schadstofffrei und so. Vielleicht bin ich da ein wenig pingelig, aber wenn so eine Plastikflasche schon nach Chemie riecht...

...zur Frage

Worauf muss man beim Kauf eines Wanderkajaks / Zweierkajak achten?

Ich möchte mir gern demnächst so einen Wanderkajak (Zweierkajak) kaufen, um damit einige Flüsse abzufahren. Ist nicht nur was anderes, sondern auch ein super Training für den Oberkörper. Was muss man beim Kauf eines solchen Wanderkajaks beachten, worauf kommt es an?

...zur Frage

Worauf muss man beim Kauf eines Sprungbrettes achten?

Habe im Internet viele verschieden Sprungbretter gesehen, zu sehr unterschiedlichen Preisen. Brauche ein Sprungbrett für unseren Turnverein, es sollte vim Preis her nicht zu teuer sein. Die Kinder sind zwischen 8 und 10 Jahren.

...zur Frage

Tennisschläger Kaufberatung

Hey Leute,

ich möchte mir gerne einen neuen Tennisschläger kaufen und brauche daher ein paar Empfehlungen. Ich bin 23, m, habe als Kleinkind ca. 3 Jahre im Verein gespielt und jetzt seit einem Jahr habe ich wieder angefangen. Zur Zeit ca. 3 mal pro Woche teils freies Spiel mit einem Freund und in Tenniskursen zu viert. Demnächst werde ich noch einem Verein beitreten. Ich spiele sehr gerne spin Bälle und denke dass ich eher einen allroundschläger bzgl. Power und Kontrolle brauche. Bisher habe ich auch die Erfahrung gemacht dass mir eher etwas kleinere Schlägerköpfe mehr zusagen als große. Außerdem auch lieber zu viel Gewicht als zu Wenig. Joa mehr fällt mir jetzt nicht ein, was ich euch noch sagen könnte. Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?