Fahrradfahren gut für Langsprints? (Leichtathletik)

2 Antworten

Du vergleichst hier Birnen mit Äpfeln oder besser gesagt zwei Sportarten miteinander die andere Bewegungsabläufe haben. Das Radfahren so wie du es vor hast mag mit Scherheit ein guter Ausgleich zu deinen Langsprints in der Leichtathletik sein aber du wirst davon keinen großen Nutzen bezogen auf die Leichtathletik haben. Du mußt jede Sportart explizit und spezifisch trainieren um dich dort zu verbessern.

definitiv nein. wenn du jetzt die radsprints machst und im sommer 400m laufen willst, schaden sie nicht, bringen aber auch nichts. vielleicht profitierst du mental und kannst die übersäuerung besser abpuffern. das geht aber zielgerichteter mit bergansprints oder sprüngen/sprunglauf, gern auch hin und wieder bis an die grenze zur muskulären erschöpfung.

Hirschtalg gut für die Haut?

Ist Hirschtalg wirklich so gut für die Haut, wenn man das zum Fahrradfahren gegen Scheuerstellen verwendet?

...zur Frage

ist ständiges fahrradfahren schädlich für die weichteile

ich wahre jeden tag sehr viel rad,nun hatte ich gestern extreme schmerzen im rechten hoden,es war eine kurzzeitige hodentorsion,nun habe ich ständig kleine schmerzen

kann das vom fahrradfahren kommen,wie gesagt fahre sehr gerne rad und will auch darauf nicht verzichten,ist vielleicht mein sattel zu eng,habe einen sehr engen sattel

welcher sattel ist überhaupt gut geeignet ??

und welche klammotten sind gut um fahrrad zu fahren

danke

...zur Frage

Ersetzt täglich eine halbe Stunde Fahrradfahren zur Arbeit ein Ausdauertraining?

Für meinen Arbeitsweg brauche ich insgesamt 30 Minuten mit dem Fahrrad. Und meist fahre ich auch mit dem Rad. Aber mehr als zwei Ausdauertrainingseinheiten pro Woche sind nicht drin. Ersetzt das Fahrradfahren vielleicht ein Ausdauertraining? Insgesamt mache ich in der Woche etwa 2 Stunden Ausdauertraining.

...zur Frage

Trittfrequenz niedrig oder hoch beim berg hoch radeln?

Ich fahr selber gern in die Berge und es gibt nichts schöneres für mich wie dort unterwegs zu sein, mich würd mal interessieren mit welcher Trittfrequenz ihr da so unterwegs seid, eher niedrig oder eher hoch?

...zur Frage

Spikes, Spikelänge

Hallo, Ich mache Leichtathletik nicht im Verein, habe jedoch bald in der Schule eine wichtige Leichtathletikprüfung. (Sport LK ) Jetzt bin ich am überlegen, für welche Diziplin ich was an Schuhen anziehen soll. a) 200m Sprint: Ich habe Sprintspikes (ohne Absatz) in die ich entweder 6mm oder 9mm nägel machen kann, was haltet ihr da für sinnvoller? b) Weitsprung: Wie oben schon gesagt, meine spikes sind eigentlich nur zum Sprinten und haben keinen richtigen Absatz. Soll ich sie trotzdem zum Weitsprung benutzen oder lieber in normaler Laufschuhen springen? Und wenn ja, dann eher 6 oder 9 mm? Ich bin für jede Antwort dankbar :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?