Fahrrad online kaufen - welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

7 Antworten

Ich denke immer, es kommt darauf an, ob man eine umfassende Beratung braucht, oder schon ziemlich genau weiß, was man sucht. Ich hab mein letztes Bike bei http://www.radfachmarkt.de gekauft. Ich bin gut damit gefahren. Die Lieferung ging schnell, das Fahrrad vollkommen in Ordnung. Und auch der Kundenservice war hervorragend. Ich hatte vor dem Kauf noch einige Fragen, und die wurden kompetent und freundlich beantwortet.


Ich habe relativ gute Erfahrung mit Online bestellungen gemacht. Bei vielen Seiten hat man einen kostenloser Versand und natürlich auch Rückgabe recht. Ich kanns empfehlen wenn man genau weiß was für ein Bike man sucht und was es alle haben muss. Wenn du Hilfe brauchst beim suchen kann ich dir ein paar seiten empfehlen da ich schon ein paar Räder gekauft habe. :)

Also das mit dem Onlinekauf würde ich zu 80% nur dem versierten Mountainbiker bzw. Rennrad oder Tourenfahrer empfehlen, der das Gerät auch selber warten kann. Den restlichen 20%, das sind Biker die jemanden kennen der auch selber schraubt, oder sich traut mit einem Bike vom Versender in den Radladen zu gehen um sich dann eine sauteure Erst bzw. Nachinspektion machen zu lassen. Das mit dem Service ist ja nicht einfach, da sehr viele Radgeschäfte für woanders gekaufte Bike teilweise einen sehr hohen Servicepreis verlangen. Das ist Verständlich denn irgendwie möchten Sie auch was verdienen am Online Bikemarkt !!

Was möchtest Du wissen?