Fahrrad fahren und Abnehmen?

1 Antwort

Das kommt ganz auf deinen aktuellen Stand an. Im Schnitt kannst du schon ca. 1kg die Woche verlieren und dabei nachhaltig sein, wenn du ca. 400-700kcal am Tag im Minus bist - wie du dahin kommst kannst du dir anhand von Tabellen recht genau errechnen. D

Da ich aber keine Daten von dir kenne, ist das schwer zu sagen inwiefern das auf dich zutrifft.

1,65m und 65 kg 

0

Abstand der Trainingstage in der Woche?

Hallo,

ich habe vor acht Wochen mit dem Power-Walken angefangen und habe dank Sport und Weight Watchers die ersten 10kg (auf einer langen Reise...) geschafft, und bin sogar am Wochenende 30min am Stück gejoggt (was ich meinen Gelenken allerdings noch nicht so oft antun sollte ;-) ) . Nun habe ich eine Frage: aufgrund Arbeit und dreier Kinder schaffe ich es nur, am Freitag, Samstag und Sonntag jeweils eine Stunde in den Wald zu gehen. Von Montag bis Donnerstag fahren ich an mindestens zwei Tagen mit dem Fahrrad von der Arbeit nach Hause (20km).

Soll ich den Samstag pausieren, weil ja überall steht, wegen Regeneration und Nachbrenneffekt immer einen Tag Pause zu machen, oder soll ich lieber die drei Tage nutzen, weil ich dann definitiv vier Tage Laufpause habe???

Ich bin selbst so hin-und hergerissen. Ich will es möglichst richtig machen, um meinen Erfolg vorantreiben zu können.

Schonmal DANKE für's Lesen und Helfen! Sunset

...zur Frage

Wie erziele ich schnell Ergebnisse?

Hallo!

Also ich möchte in etwa zwei Monaten meine Figur... ich sag mal "verändern". Ich will jetzt nicht überall Muskeln haben oder wirklich viel abnehmen (ist in 2 Monaten auf gesunde Art & Weise eh unrealistisch), aber ich möchte sportlicher aussehen. Bin etwa 168cm groß & wiege vielleicht 58, 60kg. Ich esse kaum Süßigkeiten und Fleisch, sowieso kaum Fastfood, Cola, Tiefkühlzeug oder Koffein und Alkohol. Wenn ich nun jeden Tag Situps mache und joggen gehe (30 - 45 Min.) & bald auch anfange ca. 1 Stunde am Tag Fahrrad zu fahren (Hin- + Rückweg zur Schule wenn die Sonne wieder scheint ; ), werde ich dann ein Ergebnis erkennen können? Also werde ich dann ein paar "Bauchmuckis" haben oder ist das eher unrealistisch? Jetzt von der Disziplin natürlich abgesehen, denn ich bin guter Dinge ;)

Wie kriegt ihr denn am effektivsten das berühmte Hüftgold und Oberschenkel- und Armfett weg?

... hoffentlich bekomme ich vernünftige Antworten, ich suche schon einige Stunden in Google rum, werde aber nicht wirklich fündig.

Danke im Voraus!

...zur Frage

beine abnehmen

Ich treibe seit ca. 11/2 Jahren Kraftsport bin 1.76 groß wiege 79 kg....mein Problem ist ich esse zu viel (Ewei0haltig) da ich auf Masse traniere...leider habe ich durch zu viel essen dicke Beine bekommen wie kann ich gezielt am Bein abnehmen ? Oberkörper ist eigentlich in Ordnung da habe ich nichts zu bemängeln ..... durch Laufband und Fahhrad (30min) am Tag kann man da auch MUskeln verbrennen ? Ein Erfahrener Freund meinte du verlierst beim Fahrrad fahren oder Laufband laufen Masse weil du das Wasser im Muskel abschwitzt....bitte um Hilfe Noch eine Frage was ist ein Muskelkater ? ich habe gehört zu oftes Muskelkater soll nicht gut sein....Muskelkater soll ein zeichen für die Übersäuerung des Muskels sein stimmt das ? ich dachte immer Muskelkatter bedeutet ,dass man gut Traniert hat ? danke m vorraus für eure antworten Mfg

Hier nochmal paar Bilder von mir damit ihr es euch besser Vorstellen könnt ;)

...zur Frage

Mit Kurzhanteln und Heimtrainer (Fahrrad) abnehmen und Muskeln aufbauen?

Hi also ich bin 15 Jahre alt, männlich und 1.70 groß (Ich weiß ich bin klein für mein alter -.-), wiege 67kilo. Da ich doch ziemlich unsportlich und auch etwas fett bin, habe ich mich entschlossen zu trainieren bzw. abzunehmen. Mein Plan sieht so aus: Als Ziel habe ich mir gesetzt, bis nächsten Sommer ein Sixpack zu haben und gut auszusehen eben... Es wird also harte Arbeit auf mich zukommen nehm ich mal an... Ich werde mir dieses Kurzhantelset kaufen: http://www.amazon.de/20-KURZHANTELSET-KURZHANTEL-INKL-KOFFER/dp/B0017RRZC6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1309733118&sr=8-1

Ich hab gelesen, dass wenn man sportlich werden will/ abnehmen will, dass man noch ein Ganzkörpertraining braucht, als ausgleich oder so. Auf jedenfall habe ich geräzelt und gerätzelt, soll ich joggen gehen, schwimmen?!, Rad fahren?!... Plötzlich viel mir ein, dass wir noch einen alten Heimtrainer, als ein Standfahrrad zu hause haben.

MEINE FRAGE: Kann ich mit Kurzhanteln, einen Heimtrainer, einer Ernährungsumstellung und mit einem regelmäßigem Training etwas erreichen?

Oder fehlt noch was? Motiviert bin ich auf jedenfall...

Ich freu mich auf die Antworten...

mfg FreewaySchorle

...zur Frage

Suche guten Trainingsplan und Tipps zur Sommerfigur. bitte keine antworten wie "gutes gewicht" o.s.

Ich bin in 2 monaten 14 jahre alt und wiege momentan cirka 50,5 Kilo .. ich weiß es ist ein normal gewicht. mir gehts auch nicht um das gewicht selber. ich möchte gerne das schwabbelige und das fett an bauch,hüften, beinen,armen und zwischenraum brust-arm (also bei achsel) verlieren. ich ernähre mich gesund, zum frühstück esse ich meistens fitnessflakes (creials vollkorn, cereals choco) oder1- 2 nutella kornbrote mit leichtem aufstrich aber nur. ich esse in der schule in der pause meistens einen apfel , ein paar kekse (4,5) das sind meistens vollkornkekse, oder ich esse andres obst. zum mittagessen esse ich manchmal gemüselasagne,kartoffelpüree mit gemüse, salat, gemüsebürger , mohnnudeln , spaghetti(manchmal nur) , spiegelei, kartoffelsalat, breatkartoffeln, ... undso.. am nachmittag hole ich mir manchmal snacks wie zB ein schokocrossaint oder 1,2 pfirsiche oder bananen, oder ich press mir nen orangensaft aus, zum abendessen ess ich öfters mal 1,2 semmeln oder so mit nutella, oder auch obst, und ich spiele 2 mal die woche, dienstag und freitag tennis, je 1 stunde, tanze in meinem zimmer herum, gehe manchmal raus und fahr führ meine mama mit dem fahrrad zur bäckerei, oder andren nebensport im alltag , dienstag haben wir eine stunde sport in der schule, mittowchs 2 stunden in der schule.

möchte eben gerne fett abnehmen noch ein bisschen , weil mir meine figur im bikini nicht gefällt, weil die hüften so blöd rauss stehen und das ingesamt nicht soo gut aussieht. wie kann ich meinen plan mit icht aufwendigem, kostenlosen sachen noch hilfreicher machen? wie kann ich als fast 14 jährige gutes muskeltraining zuhause machen? wie schaffe ich das in cirka 1 monat, noch ein bisschen fett wegzukriegen cirka 1 kilo fett oder 2 ?

...zur Frage

Ausdauer oder Krafttraining?

Hallo liebe Sportler,

hab da mal ne Frage - habe auch viel gegoogelt aber nichts direkt für mich zutreffendes gefunden. Also, ich habe folgenden Wunsch: Ich möchte meinen Körper definieren und Muskelmasse aufbauen. Ich bin 167cm und wiege 51/52kg. Bin grundsätzlich auch rundum zufrieden, nur fände ich einen "muskulösen" Körper irgendwie schöner. Ich will keine Bodybuilderin werden aber wie gesagt, überall leichte Ansätze, alles straffer.... das wäre toll. Nun mache ich seit fast 2 Jahren Sport. Hauptsächlich joggen, Rad fahren aber auch Krafttraining. Eine Trainingseinheit sieht so aus, das ich ca. 30min. Ausdauer mache und dann diverse Übungen an Geräten. Ist dieser Mix so ok oder sollte ich nur noch Krafttraining machen? Durch den vielen Ausdauersport habe ich auch seitdem ich angefangen habe bis vor einem halben Jahr ca. 5-6 kg. abgenommen. Gewicht verlieren will ich nun aber eigentlich nicht mehr. Ernähren tu ich mich gesund. Morgens Kohlehydrate wie Müsli oder Toast mit Nutella und Kaffee, Mittags oft nur belegtes Brot da ich viel arbeite oder manchmal auch einen Salat. Nachmittags gern mal einen Joghurt oder eine Banane und Abends dann nochmal Salat oder gedünstetes Gemüse mit Pute/Huhn, Rührei,2xpro Wo.Nudeln,sonstiges Gemüse und am WE auch mal ne Pizza. Ach ja, gehe ca. 3x/Wo. zum Sport. Was kann,soll,muss ich ändern??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?