Fahrrad fahren geblitzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch als Fahrradfahrer musst du dich an die Straßenverkehrsordnung halten. Also wenn du zu schnell fährst dann kann man auch dich strafen.

Wenn du geblitzt wurdest und sie dich nicht gleich angehalten haben bzw. du einfach weitergefahren bist, dann wird es für die Polizei wahrscheinlich sehr schwer werden dich ausfindig zu machen. Wie auch, du hast ja kein Nummernschild anhand dem sie wissen wer da der Halter des Fahrrades ist. Also vor einer Strafe musst du jetzt nur bedingt Angst haben, an die Gesetze musst/solltest du dich trotzdem halten.

Ja da hast du recht. Hatte in dem Moment kurz Angst, dass sie mich anhalten :D

0

Klar, du unterliegst den gleichen Regeln wie alle anderen Straßenverkehrsteilnehmer auch. Zum Beispiel in der 30er Zone gilt auch für dich das Einhalten von 30km/h. Mit dem Fahrrad kannst du genauso Punkte sammeln, wenn du dich nicht an die StVO hältst. Auch wenn du keinen Führerschein besitzt.

Was möchtest Du wissen?