Fährt man mit einem schwereren Rad schneller bergab?

1 Antwort

Generell ist dies mit ja zu beantworten was von Pooky und Dicke Katze auch schon begründet wurde. Entscheidend fließt hier allerdings auch noch die Laufeigenschaft und der Reibungswiderstand mit ein. Ein Rennrad wird gegenüber einem schwereren MTB bergab unter Umständen schneller sein sofern das MTB mit breiter und grobstolliger Bereifung ausgestattet ist. Der Rollwiderstand ist hier wesentlich schlechter.

Ich hab Probleme mit meinem rechten Knie. Hat jemand sowas ähnliches mal gehabt bzw. kann mir jemand raten, was ich machen könnte?

Kurz zu mir: männlich, krafttraining seit 3 jahren, noch nie Probleme mit den Knien/Beinen davor gehabt.

Zum Problem: Wenn ich es im Stand durchstrecken will, dann zieht es ab und an in der Kniekehle. Manchmal ist es sogar so heftig, das ich das Bein nicht mehr richtig strecken kann. Aber nicht wegen dem Schmerz, ich spüre einen Widerstand. Auch mit etwas kraft geht's nicht. Aber so plötzlich wie es kommt geht es auch wieder. Außerdem spüre ich (aber wirklich sehr selten!!) ein ziehen außen am Knie, wenn ich eine Treppe rauf gehe. Diese "Beschwerden" schränken mich zwar nicht ein, da sie mich aber jetzt schon fast 2 Monate begleiten und ich nicht mehr mit voller Belastung Sport mache, weil ich das Gefühl hab es dadurch zu verschlimmern, nervt es mich extrem. Ich war auch schon beim Orthopäden. Der meinte jedoch er kann keine schwereren Verletzungen erkennen (Meniskus etc....). Ich muss dazu sagen, dass ich mein Training etwas umgestellt hab (habe das Volumen erhöht) und es dann anfing. Also liegt ja die Vermutung durch Überlastung nahe... Jedoch habe ich jetzt 2 Wochen pausiert und schwupps... Problem wieder da. Hat jemand ne Vermutung? :) mache 3x pro Woche Krafttraining (vor Pause 3er Split, jetzt wieder leichtes Ganzkörpertraining) und fahre sehr viel Rad. Sollte ich es so weiter versuchen, oder wieder pausieren, bis vllt. mal die Probleme irgendwann verschwinden?

...zur Frage

Welches bike fährt man beim Triathlon?

Muss man sich dafür ein bestimmtes zulegen oder wird eins gestellt oder kann jeder mit seinem, egal was für ein Rad starten?

...zur Frage

Schneller durch Protein Drinks?

Kann man durch eine regelmäßige zusätzliche Einnahme von Protein Drinks beim Rad fahren schneller werden?

...zur Frage

Hilft Stretching auch beim Abnehmen?

Nehme ich dadurch schneller ab wenn ich viel dehne?

...zur Frage

Rolle der Aerodynamik beim Langlaufen?

Welche Rolle spielt die Aerodynamik beim Langlaufen? Im Radsport ist sie einer der wichtigsten Faktoren, im Langlauf ist mir aber bis dato noch nichts über spezielle Entwicklungen zur Verbesserung der Aerodynamik beim Langlaufen (bis auf die Hocke in der Abfahrt^^) aufgefallen, Weiß viell. jemand Bescheid ob es ein paar Tricks gibt, die Aerodynamik beim Langlaufen zu verbessern? Gibt es spezielle Entwicklungen im bereich der Langlaufanzüge?
Oder ist ihre Rolle viel zu gering als dass es von Vorteil ist sie zu verbessern?

...zur Frage

Wie viel Kalorien verbrennt man beim Rad fahren?

Ich habe kein Rennrad sondern eins, das man eben hat, wenn man mal ab und zu Rad fährt (keine Ahnung, wie ich es nennen soll). Ich fahre nicht schnell, aber auch nicht wie eine Oma. Ich hab eine Shape up App und die schlägt mir bei 30 Minuten normal Rad fahren 250 kcal vor. Kann das so etwa hinkommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?