Eure Meinung! -- Bodystar 3K Strong -- Proteinpulver

Bild1 - (Fitness, Ernährung, Leichtathletik) Bild2 - (Fitness, Ernährung, Leichtathletik) Bild 3 - (Fitness, Ernährung, Leichtathletik) Bild 4 - (Fitness, Ernährung, Leichtathletik)

5 Antworten

Kann das Protein 3k auch empfehlen , ich nehme es seit 8 Jahren und bin super zufrieden ! 3k ist eine eingetragene Marke , es gibt mittlerweile oft Kopien aber das Orginal von Bodystar besitzt die höchste biologische Wertigkeit und die besten Inhaltsstoffe . 3k eignet sich besser als nur ein eher Protein . Da es Time Release ist und sogar ein whey Isolat als Komponente besitzt ;)

Moin Franco,

und? Sind deine Erfahrungen immer noch positiv? Ich bin gerade auf Bodystar gestoßen, die haben bei uns in Essen einen neuen Fitnessladen aufgemacht und ich habe mir mal das Bodystar Absolute Whey mitgenommen. Mein erster Eindruck ist sehr gut, aber ich dachte ich frage mal wie es aussieht bei längerer Nutzung. Danke!

LG Taz

Wie du das Eiweiß zu dir nimmst, ist eigentlich egal. Hauptsache, du nimmst genug von allen Nährstoffen auf. Wenn du deinen Einweißbedarf schon durch z.B. Fische und Quark decken kannst, brauchst du kein Proteinpulver. Wenn es aber schwierig für dich ist, fünf Fische zu essen, kann Eiweißpulver eine sinnvolle Lösung sein. Ich würde an deiner Stelle auch nachschauen, wie das Supplement hinsichtlich Steroiden von der Kölner Liste eingestuft wurde. Ob man Proteine direkt nach oder vor dem Training zu sich nehmen sollte, ist leider nicht bewiesen, da es keine wissenschaftlich relevanten Studien dazu gibt. Um auf Nummer Sicher zu gehen, ist es daher sinnvoll, vorsichtshalber den Post-Workout-Shake und/oder den Pre-Workout-Shake zu essen. Es gibt aber auch Sportler, die sich nicht an zeitliche Vorgaben halten und trotzdem zufriedenstellende Ergebnisse erzielen. Es bleibt also dir überlassen. Wieviel du genau brauchst, kann dir hier keiner sagen. Sportler verschiedener Sportarten müssen sich unterschiedlich ernähren. Es gibt Online-Rechner, die dir einen groben Eindruck geben. Es gibt die Faustregel, dass unausgewachsene Leistungssportler mit 1.9g Eiweiß pro kg Körpergewicht am Tag den höchsten relativen Eiweißbedarf haben. Das sind aber alles nur Pauschalisierungen und genau könnte dir nur ein Ernährungsberater oder vielleicht auch ein Sportarzt deinen Bedarf ermittlen.

Kann man mit Protein-Pulver auch abnehmen ?

Kann man mit Protein Pulver auch abnehmen (Fett abbauen), da Eiweiß sättigt und man es so Mahlzeitenersatz nehmen kann ?

Ich will damit jetzt nicht jede Mahlzeit so ersetzen, sondern ab und an mal eine Mahlzeit am Abend.

...zur Frage

EIweißshakes zum Abnehmen???

Hallo,

seit einigen Tagen ersetze ich mein Abendessen ab und an durch einen selbstgemixten Eiweißshake (eine handvoll TK-Beerenmix, 2-3 Esslöffel Magerquark und Sojamilch), in Summe ca. einen Liter. Ich bin recht übergewichtig (103kg bei 1,74m) und im moment am abnehmen. Treibe nahezu jeden Tag Sport (Hometrainer, Muskelübungen, Squash und Fußball). Nun habe ich zwei Fragen dazu:

  1. Ist diese Menge zuviel pro Tag und unterstützt mich das beim Abnehmen?

  2. Den Shake besser vor oder nach dem Training trinken?

PS: Ich habe meine Ernährung zusätzlich komplett umgestellt und ernähre mich nun, meiner Meinung nach, gesund.

...zur Frage

Welches Protein Whey ist besser für den Muskelaufbau ?

Ich kann mich nicht entscheiden welches Whey Protein ich mir bestellen sollte.
Bitte keine Kommentare wie -> Whey ist sehr Überflüssig und unbrauchbar.
Ich arbeite von 6 bis 16 Uhr + die nach Hause fahrt. Daher habe ich während der Zeit sehr wenig Kohlenhydrate, Eiweiß und co in mir.
Welcher der drei Whey's ist die bessere Sorte für den Muskelaufbau bedarf?

  1. fitmart. de/Protein/Whey- Protein/ESN- 100-Whey-1000g.html

  2. myprotein .com/sporternahrung/ impact-whey-protein/ 10530943 .html?vwo_ac=true

  3. www.fitmart.de/Protein/Whey-Protein/ESN-Designer-Whey-1000g-Standbeutel.html

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?