Eure Erfahrung mit einem Kreuzbandriss

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Heilung wird beschleunigt, wenn man mit dem Sport - auch während einer Verletzungsphase - weitermacht. Natürlich unter Beobachtung von geschulten Leuten! Das verkürzt die Heilungsphase erheblich!! Probleme bekommst du eher bei Inaktivität.

Hey :)

also ich hab mir vor ca. 8 Monaten das vordere Kreuzband und Innenband beim Fußballspielen gerissen. Hatte dann relativ bald schon einen Termin beim Spezialisten, wo ich für die Überbrückungszeit bis zur OP (die Sommerferien ^^) dann die DonJoy Schiene bekommen habe, die von da an (wie sich später noch rausstellen sollte) eigentlich mein ständiger Begleiter war^^ Anfang Aug war dann OP, welche komplikationslos verlief, mal abgesehen von der Tatsache, dass man die Semitendinosussehne für das Implantat aus dem anderen/gesunden Bein genommen hat, um das verletzte Bein nicht noch instabiler zu machen. So ca. 4 Wochen hatte ich nach der OP dann eine Ruhigstellungsschiene und völlige Entlastung - eben durch das Innenband bedingt. Physio lief gut, allerdings für meinen Geschmack alles viel zu langsam und ohne erkennbaren Erfolg^^ - deswegen GEDULD, alles braucht seine Zeit. Es hat natürlich gedauert bis ich wieder ohne Gehhilfen laufen konnte - musste so gesehen, das Laufen wieder völlig neu lernen -.- UND alles wie immer mit meiner DonJoy ;) Ansonsten verlief der Heilungsverlauf wirklich gut; zurückblickend haben sich das akribische Einhalten und Ausüben jeder noch so kleinen Übung (wie Muskelstimulationsgerät u.ä.) wirklich ausgezahlt :) Anfang/Mitte Oktober hab ich dann eine 3wöchige Reha gemacht, was mich enorm voran gebracht hat und ich nur JEDEM empfehlen kann ! :)) Ende der Reha durfte ich dann l-a-n-g-s-a-m wieder anfangen zu joggen.... was natürlich anfangs sehr seltsam war, aber mit der Zeit auch immer besser ging. So nach und nach hab ich das Ganze dann gesteigert und nebenbei natürlich noch Krafttraining für Oberkörper etc gemacht :) Bis heute bin ich eigtl. so gut wie jeden Tag unterwegs, entweder beim Joggen, Fahrrad fahren, Schwimmen und auch Aquajoggen (!!) ;) Demnächst ist Abschlußuntersuchung und da alles wirklich gut läuft und das Ballgefühl auch noch größtenteils vorhanden ist .. werde ich warscheinlich die Rückrunde wieder spielen dürfen :)

Lg

Vorderes Kreuzband, konservative Therapie?

Hallo zusammen! Nachdem ich mich nun durch mehrere Foren gekämpft habe, bin ich hier gelandet... Hat jemand von euch das Vordere Kreuzband gerissen und dieses konservativ-ohne OP-behandelt? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen bis jetzt? Hält das Knie? Welche Sportarten könnt ihr problemlos wieder machen? Ich bin 27 Jahre alt, spiele seit ich 7 bin leidenschaftlich Handball. Ich habe mir aber nun zum 4. Mal das Kreuzband gerissen (2x rechts, 2x links). Somit ist dieser Sport für mich nun leider definiv kein Thema mehr... Ich habe nach jedem Riss das Kreuzband operiert. Nun aber, nach de 4. Riss, hat mir mein Arzt eine konservative Therapie vorgeschlagen... Es ist unglaublich schwierig, die richtige Entscheidung zu treffen! Ich möchte gerne wieder ohne Probleme joggen, wandern, biken, beachvolley oder sogar badminton spielen... (Bitte haltet mich nicht für komplett bescheuert,ich bin schliesslich noch keine 60 Jahre alt und wirklich sehr sportbegeistert)! Habt ihr Tipps oder Erfahrungsberichte für mich? Liebe Grüsse Bina

...zur Frage

Fußball, Kreuzbandriss - wie lange warten mit Training?

Erstmals hallo miteinander, ich habe eine Frage an die Fußballer unter euch. Ich habe mir leider das vordere Kreuzband gerissen, und hätte da zwei Fragen an euch. Ich weiß, dass man mindestens sechs Monate warten sollte bis man wieder anfängt Fußball zu spielen, aber meine Fragen lauten folgendermaßen; Wie lange habt ihr gewartet, bis ihr wieder ins Fußballtraining eingestiegen seid ? Die zweite Frage lautet, wie lange habt ihr ausschließlich mit der Mannschaft trainiert, bis ihr wieder euer erstes Spiel bestritten habt ? Vielen Dank schon mal im vorraus !

...zur Frage

wie ist ein kreuzbandriss

Hallo Hat sich schon wer das kreuzband gerissen Bitte sagt mir welche Symptome waren und mit welchen schmerzen es verbunden war LG

...zur Frage

Schmerzen beim Laufen nach VKB-Operation

Hallo, ich wurde mitte Dezember 2011 am vorderen Kreuzband operiert. Es war gerissen und wurde mit Hilfe der Semitendinosussehne ersetzt. Zurzeit laufe ich sehr viel (3-4 mal pro Woche rund 5-10 km). Wenn ich auf härterem Belag (Straße) jogge bekomme ich immer Schmerzen im Knie. Verwunderlicherweise schmerzt auch das gesunde Knie.

Hat jemand Erfahrung damit?

Beim Arzt war ich damit schon, der meinte das Kreuzband ist fest und hat mir Einlagen verschrieben. Naja, ich hol mir noch eine zweite Meinung ein, da ich vorm Kreuzbandriss auch nie Schmerzen hatte beim Joggen und auch nie Einlagen benutzt habe.

Gruß

...zur Frage

Kreuzbandriss + innen/aussenmeniskus gerissen?

Hallo ich hab mir vor 3 (April) Monaten das vordere Kreuzband gerissen, innen/aussenmeniskus leider auch und wurde erst ende Juli operiert? Ich kann nur bis zu 90 Grad beugen (3 tage nach der OP) Ich hab eine sehr starke Schwellung und zwar hätt ich ein Paar Fragen:

Wie krieg ich die Schwellung am besten raus? Was für Topfen? Gibts was anders auch außer Topfen? Wie lange dauert die Rehabilitation? Darf ich mein Obverkörper trainiern ?

Danke Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?