eure besten abnehm tipps bitte ;D !

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fang ganz bewusst an dich zu bewegen. keinen maraton. fang an mit Spazieren. Jeden Tag. Am Anfang nur 15 bis 20 Minute. Die steigerst du nach und nach bis zu einer Stunde. Dann gehst du etwas schneller. Und schliesslich fängst du an ein paar meter zu joggen. Setz dir Ziele die du auch erfüllen kannst. Auch wenn es länger dauert, aber du wirst auch jedesmal ein Erfolgserlebnis haben. und du wirst immer noch dabei sein, wenn andere schon längst aufgegeben haben. Varier das Training. Nimm ab und zu eine andere route oder geht zu fuss mit dem Rucksack zum einkaufen. Nimm ab und zu mal das Fahrrad.

Viel , viel trinken es füllt den Bauch und man hat eine bessere Verdauung. Dann ist es natürlich auch sinnvoll sich möglichst viel zu bewegen am Bessten geht das wenn man die Bewegung in den Alltag bringt z.B. Treppen steigen anstatt den Lift zu nehmen , eine Haltestelle eher aussteigen und dann zu Fussbzur Arbeit oder Schule gehen. Ich selbst habe Kinder mit denen ich viel rumtobe und eine Hund der Gassi gehen möchte das hält einen auch auf Trapp und vor allem kommt man an diesen Aufgaben nicht vorbei.

Ein regelmäßiges und strukturiertes Ausdauertraining mit der Zielsetzung 3-4 mal die Woche für 1-2 Stunden Sport mit entsprechender Intensität zu betreiben. Dies kombinieren mit einer ausgewogenen und etwas Kalorienreduzierteren Ernährung ist und bleibt nach wie vor der Schlüssel zum Erfolg.

Ausdauersport und FDH, also alles essen, aber eben weniger, dann bekommt man keine Heißhungerattacken. Wichtig ist das Essen richtig zu genießen und langsam zu essen.

10km Dauerlauf gefolgt von einem lockeren rundum Muskelaufbautraining. Locker auslaufen und etwas dehnen. Wirkt garantiert und besser als jede Diät.

Also abnehmen tue ich mit einem Planer, der die Muskeln und somit auch das Fett, ich als Frau bin da ziemlich zimperlich ^^ (.....)

Was möchtest Du wissen?