Essplan einen 12 Jährigen Kindes . Zuviel ?

1 Antwort

Erstens: Warum einen "Essplan" für einen 12-jährigen?! Zweitens: Wenn gesunde Ernährung, dann mit frischen Sachen. Kein Maggi und Co!

Weil ich ess einfach Wissen will mein gott ! ?

0

Warscheinlich muss das arme Kind dasselbe essen wie die essgestörte "Mama". Ich hoffe, dass das Jugendamt hier mitliest und der Fragestellerin Mal einen Besuch abstattet!!

0
@whoami

Ich bin das Kind .... so jetzt hast dus .... !

0

Führst Schwimmen in kaltem Wasser wirklich dazu, dass man eher zunimmt als abnimmt ?

Hallo, die Frage wurde schon Mal hier in allgemeinerer Form diskutiert, allerdings kam keine für mich relevante Antwort dabei rüber. Ich würde gern wissen, ob es wirklich so ist, dass Schwimmen in kaltem Wasser eher dazu führt, dass man zunimmt als abnimmt. Vor kurzem wurde ein Tipp zu einer Studie gegeben, wo stand, dass man zumindest im kalten Wasser ein gößeres Hungergefühl hat.

...zur Frage

Ernährung - Hardgainer - Mahlzeiten

Hey bin 18 Jahre und mache seit 2 Jahren Krafttraining. Ich hab das Problem das es mir sehr schwer fällt zu zunehmen. Bringe zur Zeit ca 72kg auf die Wage bei etwa 1,86 cm. Würde gerne bissle zulegen. Muss nicht nur pure Muskelmasse sein. Ich habe eine Wage die auch den Körperfettanteil etc. bestimmt. Dieser liegt bei mir (der Wage nach) bei 5% (weiß nicht inwiefern die korrekt funktioniert also wie gut das System funktioniert etc) Muskelanteil liegt bei 46.3% und Körperwasseranteil bei etwa 70%. Was kann ich tun? Esse, bzw. in dem Maße ist fresse wahrscheinlich richtiger, den ganzen lieben langen Tag. Hab min 6 Mahlzeiten am Tag. Erreiche tagsüber auch meistens etwa ein Gewicht von 75 kg, aber nach dem Aufstehen liegt es dann wieder so bei 72kg.. Mach ich was falsch? Bzw was kann ich vllt ändern? Ich hätte jetzt gedacht vllt gerade was an meinem Frühstück. (Besteht aus Brot / Brötchen mit entsprechendem aufstrich) Danke schonmal im Vorraus Liebe Grüße

...zur Frage

Ernährung bei Masse-Aufbau!?

Hallo, also habe schon lange das Problem dass ich einfach nichts zunehme. Gehe seit über einem Jahr ins Fittnessstudio und trainiere auch richtig hart aber wiege seit einem Jahr 74 kg. Das ist so extrem ärgerlich denn schließlich zahle ich ja Geld fürs Studio dann nimmt man einfach nicht zu und 74 kg sehen bei meinen 1,97 m Körpergröße ziemlich dumm aus.. Habe auch schon 4 große Kübel Weight Gainer (!!!) jeweils 3x täglich getrunken: NICHTS!!

Habe mir jetzt vorgenommen mal ein paar Wochen richtig viel zu essen. Ca. so sieht das dann aus: 5:45: schüssel haferflocken mit joghurt und banane. 7:45: brot mit butter und putenschinken 9:45: banane und 1 snickers 11:15: nochmal brot mit butter und putenschinken 13:00: reis mit hühnerfleisch 15:00 Banane 17:00: Hotel Mama, also wieder was warmes oder eine andere gesunde Mahlzeit. Und dann halt den restlichen Abend verschiedene Sachen wie Magerwuark, Bananen, Haferflocken, etc...

Was kann ich besser machen, langsam verzweifel ich :(

Danke, LG Marco

...zur Frage

1. Massephase

Hallo erstmal, ich habe seit letzten Oktober meine 1. Massephase begonnen. Ich habe seit letzten Oktober so um die 6-7kg zugenommen. Alles wächst, was mich sehr freut. Ich bin etwas breiter geworden und mein Oberarmumfang hat sich auch um 3cm vergrößert. Die Sache ist bloß, mein Bauch wird auch immer fetter. Wenn ich unter gutem Licht stehe, sieht man meine Muskeln relativ gut, sogar noch etwas die oberen Bauchmuskeln, wenn ich sie anspanne. Wenn ich nicht unter gutem Licht stehe, sieht man zwar Muskeln aber nicht so klar und auch nicht mehr von den Bauchmuskeln. Wenn ich mich hinsetze und meinen BAuch anfasse, dann kann ich das Fett richtig greifen, dass finde ich blöd. Ich habe meinen Grundbedarf an Kalorien ausrechnen lassen und wie viel ich an trainingstagen brauche.Ich habe gelesen, dass man nur max. 1kg in Monat zunehmen soll, dass versuch ich jetzt zu beachten.

Grundbedarf um 1850kcal und an trainingstagen so um die 2800kcal.

Meine Frage, soll ich an freien Trainingstagen nur um die 2400kcal nehmen oder noch weniger?

Ernährung:

Am Tag verteilt

500g Magerquark

5 Toastbrot /Weizenbrot

3 Kochschinkenscheiben

2 Putenbrustscheiben

1 Riegel Müsli

1 Banane

100g Haferflocken

2 mal Proteinshake

Reiswaffeln/Erdnüsse

Und eine große Mahlzeit, bin noch Schüler und meine Mutter kocht noch.

Zu mir; 17 Jahre alt, 65kg schwer, 172cm groß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?