Essen nach dem Training?

3 Antworten

Am besten ehrlich gesagt Reis. Klar schmeckt Reis ohne eine Sauce jetzt nicht so gut, aber Reis sättigt doch relativ schnell und ist auch nahrhaft. Also das würde ich dann schon empfehlen. So ein paar Grundrezepte sind hier gut aufgelistet:
https://www.reiskocher.net/reis-kochen/

Einfach mal durchprobieren

Reis ist nicht besonders nahrhaft! Wenn schon Kohlenhydrate, dann lieber Süßkartoffeln

0
@whoami

ist wieder nur Werbespam, um ein Produkt zu verlinken

0

Kein Zucker, Obst in Maßen, weil viel Zucker (besonders Trauben und Bananen).

Gut: Gemüse in Massen, Fleisch, Eier, Nüsse.

Direkt nach dem Training erst mal nichts, weil das Essen wg. der temporären Insulinresistenz oft gleich wieder hochkommt.

Meistens halt Reis oder Obst

Was möchtest Du wissen?