Ernsthafte Knieverletzung oder Bagatelle?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein guter und erfahrener Orthopäde kann mit verschiedenen Test die Stabilität deiner Bänder im und am Knie testen. Durch den Seitenvergleich kann er dann beurteilen ob eine Verletzung/Zerrung/Dehnung einer Struktur vorliegt. Sollte ein Meniskus betroffen sein, so ist dies leider kaum durch Funktionstest und Palpation festzustellen. Eine sichere Diagnose liefern da nur MRT und eine Arthroskopie.

Ich würder sicherheitshalber zum Orthopäden gehen und das Knie untersuchen lassen. Von einer leichten Prellung bis hin zu einer Verletzung eines Bandes oder Meniskus, ist alles möglich.

clautsch 19.04.2016, 19:50

Danke für die rasche  Antwort.

Für mich stellt sich halt die Frage, was der Arzt genau macht bzw. wenn der Verdacht auf zB.: Meniskus  besteht gibt es Alternativen zu MRT?

Denn sonst ist der Arzt Besuch doch umsonst ... 

bis jetzt hat sich keine Besserung eingestellt.

Normal gehen bereitet mir zum Glück keine Probleme daher ist der Arzt Besuch jetzt auch nicht mega dringend denke ich mal.

0

Was möchtest Du wissen?