Ernährungsplan zum schnellen Zunehmen?

9 Antworten

Hi,

Krafttraining wird dir auf jeden Fall weiterhelfen. Einen strikten Ernährungsplan wie er hier schon vorgeschlagen wurde, würde ich nicht empfehlen. Du musst im Prinzip nur deinen Eiweißbedarf decken und einen Kalorienüberschuss einhalten, dann nimmst du zu. Mit welchen Lebensmitteln du diese beiden Kriterein erfüllst ist egal. In Kombination mit Krafttraining baust du auch gut Muskulatur auf. (.....)

Viel Erfolg


 

Eine Freundin hat mit HCLF zugenommen. Hier ist ein Beispielplan von ihr. 

Frühstück: 

2 Oat Pancakes ( Pfannkuchen aus Haferflocken, Milch und Bananen) mit Marmelade (ca. 1 EL pro Pancake) 

400 ml Orangensaft 

Mittagessen: 

300 g Reis mit Gemüse 

200 g Obstsalat 

400 ml O-Saft

Abendbrot: 

300 g Gnocchi mit Gemüse 

2 Scheiben Früchtebrot 

Zwischendurch: 

2-4 Cliffbars 

Die musste schnell zunehmen. Ich find den Plan von ihr kaum schaffbar und auch relativ viel. Es hat aber was gebracht. 

Krafttraining würde dich weiter bringen, da musst du dann aber mehr auf Protein setzen. Am besten wäre es dich im Fitnessstudio mit Ernährungsberatung anzumelden. Die können dir da dann genau sagen, wie du das machen kannst. 

Wenn du zunehmen willst musst du deinen täglichen bedarf essen(Kalorien). Mir helfen die dabei http://amzn.to/2eiGg72 es sind riegel die pro stück 500 kalorien haben.

Was möchtest Du wissen?