Ernährungsplan für 14-jährigen!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Junge, so früh solltest Du die Finger vom Krafttraining mit Gewichten lassen! Generell müssen sich deine Sehnen, Muskel, Knochen langsam an sowas gewöhnen, also mach deine Liegestütze, Klimmzüge und geh bischen Fussball kicken oder andere Sportarten! Der Trainigsplan ists eher für Fortgeschrittene, da jeder Muskel einzeln trainiert wird. Brauchst Du sowieso ned.

Mach auch ruhig deine Kniebeugen aber richtig und ohne GEwicht und langsam ab 16 kannste anfangen! Ich verbiete es Dir Junge, zu deiner eigenen Gesundheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oh mann, voll schlecht der plan! rumpfmuskulatur am anfang, und davon zuviel, kaum rücken, bizeps und schulter vor rücken, keine richtige struktur, damit wirst du nicht sehr weit kommen. mach doch einfach das hier: http://www.sportlerfrage.net/tipp/zuhause-muskeln-trainieren

und zur ernährung, für uns 14-jährige ist eine ausgewogene, eiweißreiche ernährung immer noch am besten ;-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaBrzo
30.11.2012, 09:29

Damit eins mal klar ist: Es gibt keine flachen Übungen am Anfang oder Ende! Wenn du den Rumpf am anfang trainierst, dann ist er im gesamten Training dann mehr belastet, also wird hier verstärkt der Rumpf trainiert bei dem Plan, was nicht verkehrt ist, da die menschlische Fitness aus dem Rumpf, unterem Rücken kommt!Vogel

0

Was möchtest Du wissen?