Ernährungsplan Fett und Kalorien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nahrung teilt man u.a. in 3 Gruppen auf: Kohlehydrate, Eiweiß (oder Protein) und Fett. Alle 3 enthalten Energie, die der Körper zum Überleben braucht. Am meisten Energie enthält Fett. Kohlehydrate und Eiweiß enthalten gleich viel Energie. Wenn man abnehmen möchte, versucht man, weniger Energie aufzunehmen. Das kann man tun, indem man weniger von allem isst. Am besten klappt das, wenn man weniger Fett isst, da es am meisten Energie enthält.

Um die Menge an Energie zu messen, die ein Nährstoff enthält, braucht man eine Einheit, die man mit Zahlen versehen kann. So wie man beim Gewicht z.B. "Gramm" dazu schreibt, oder bei der Geschwindigkeit "Km/h". Die Angabe "Kalorie" ist die Einheit, die die Menge an Energie beschreibt, damit man die Energie in Zahlen darstellen kann.

Für die 3 Nahrungsgruppen sieht das so aus:

1 Gramm Kohlehydrate hat 4,1 Kcal

1 Gramm Protein hat 4,1 Kcal

1 Gramm Fett hat 9,3 Kcal

Wenn, wie von dir angefragt, auf einer Packung 10 Gramm Fett steht, ist das erst mal nur ein Gewichtsmaß. Es wiegt 10 Gramm. 10 Gramm Fett haben eine Energiemenge von 93 Kcal. Wenn dein Ernährungsplan dir erlaubt, 30 bis 45 Gramm Fett pro Tag zu essen, kannst du das nutzen, um:

1. zu zählen, wie viele Kalorien du dir damit zuführst (bei z.B. 30 Gramm sind es 279 Kcal)

2. deine Mahlzeiten planmäßig zusammen zu stellen, so dass du nicht zu viel oder wenig von einer Nahrungsgruppe aufnimmst und die Gesamtenergiemenge beachtet wird.

"Könnte mir jemand das ''Fett'' erklären?"

Fett an sich ist nichts schlechtes in der Ernährung, wenn es auch lange dazu erklärt wurde. Es hat, wie gesagt, viel Energie, ist aber für den Menschen unverzichtbar, da es Anteile enthält, die der Mensch lebenswichtigerweise benötigt und nicht selber (ausreichend) herstellen kann. Die Aufteilung der Fette würde wahrscheinlich deine Frage sprengen. Falls du das meinst, frage gerne noch mal nach, ebenso, wenn etwas noch unklar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nafetsbln
10.04.2017, 23:35

korrekter: Die Angabe "Kalorie" ist die (alte) Einheit, mit der man das Maß der Energie definiert. Verbunden mit einer Zahl kann man die Energiemenge angeben.

0

Da musst du nur auf die Verpackung schauen, da steht der Fettgehalt immer drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf z.B. eine 250g-Packung 40%igen Käse. Bedeutet: 100g Käse enthalten 40g Fett. Auf 250g hochgerechnet sind das 100g Fett.

Ganz einfach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?