Ernährungs Zusatz

3 Antworten

Ich kann den anderen beiden nur zustimmen ! Aber wenn du unbedingt Amionos nehmen willst dann doch bitte nicht die von Powerbar die sind ja mal mehr als überteuert ! Geh doch mal auf die Seite hier : body-attack.de da gibt es veil preiswertere und meines Erachtens auch bessere Aminosäuren !Mfg FitnessLuisl

Das ist alles rausgeschmissenes Geld der Anbieter und kann zudem dem Körper schaden. Ehrlich. Ich bin aus der Branche und habe auch schon einiges ausprobiert bzw. bei anderen gesehen. Wenn Du innerhalb 1-2 Stunden nach dem Sport Lebensmittel im Verhältnis von 3/4 Kohlenhydrate und 1/4 Eiweiß zu Dir nimmst, hast Du den besten Effekt. Das wäre zum Beispiel Kartoffeln mit einem Eiweiß drüber, Thunfisch mit Mais, Vollkornbrot mit Ei, Fleisch, Milch und Molke. Auch Sojamilch ist ganz gut.

Zudem findet man im Internet Listen über Lebensmittel und deren biologische Wertigkeiten. Die Kombination bestimmter Lebensmittel führt dem Körper mehr Eiweiß zu, als beide Lebensmittel alleine.

Trainiert Du auch richtig? Also richtiges Hypertrophie-Training? 3 Sätze mit 8-12 Wiederholungen und mit einem so hohen Gewicht, dass Du die letzte Bewegunsausführung kaum noch sauber ausführen kannst?

Pinnocchio1 hat es schon sehr gut auf den Punkt gebracht. Das A und O ist und bleibt das harte, strukturierte und vor allem regelmäßige Training. Ohne das keine Erfolge. Die Nährstoffe nehmen darüber hinaus einen weiter enwichtigen Stellenwert ein. Und hier ist eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig. Denn unausgewogen ernährt helfen die Supplemente auch nicht viel. Es ist also durchaus möglich den Hauptteil der Nährstoffe über die uns zur Verfügung stehenden Nahrungskette zu decken. Das was nicht darüber gedeckt werden kann, kann dann durchaus über Zusätze abgedeckt werden. Auf den Kraftsport bezogen sind Eiweißzusatzsupplemente das Supplement was am meisten Sinn macht, da Eiweiß im Kraftsport vermehrt benötiogt wird. Ob du hier auf ein Eiweißsupplemet oder auf die schon aufgespaltenen Aminsosäuren ( Eiweiß setzt sich aus den Aminosäuren zusammen ) zurückgreifst ist hierbei egal. Das reicht vorerst aus um das genetische Potential auszuschöpfen. Danach kann man dann überlegen ob zb. eine Creatinsupplementierung noch einige Prozent an Zuwachs / Steigerung bringen. Aber bis das genetische Potential erreicht ist vergehen in der Regel einige Jahre des strukturierten Trainings.

Was möchtest Du wissen?