Ernährung direkt nach dem Krafttraining?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Haltet euch doch einfach mal an seriöse Meinungen von Buchautoren mit Schulabschluß und nicht an Vollhonks aus nem Studiokeller.....

1) Dass, was der Körper nach dem Training am Meisten braucht, das ist Leitungswasser. Solang Du nicht 5 Stunden später die nächste Trainingseinheit anstehen hast, ist es schlichtweg unnötig Ergänzungsmittel zu Dir zu nehmen. Eine regelmäßige und vollwertige Ernährung ist völlig ausreichend.

2) Wenn Du dich regenerationsbedingt unbedingt perfekt ernähren willst, dann führe während und unmittelbar nach dem Training eine Mischung aus Kohlenhydraten und Proteinen in flüssiger Form zu. Birne plus Shake ist gar nicht so schlecht. Besser wäre eine Saftschorle mit Getreide und danach Dein Proteinpulver.

Kohlenhydrate werden innerhalb von 2 Stunden nach dem Training besser verstoffwechselt. Für Proteine gilt ein Zeitfenster von ca. 45min.

Die warme Mahlzeit kannste essen, wenn Du Hunger hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?