Ernährung & Training

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

schau dich doch auch vielleicht mal in einem sportforum um oder evtl auch ein bodybuilder forum.hier gibts meist treaths,die sich ausschließlich mit rezepten zum abnehmen, aber auch zum muskelaufbau,befassen. oder schau mal bei youtube nach "eiweißrezept" oder "muskelessen" klingt jetzt wirklich witzig,aber da gibts einige tolle sachen. aus ein paar eiern,haferflocken,leinsamen lassen sich auch super richtig leckere und sogar noch gesunde eiweiß-pancakes machen ;)

Es gibt zig Arten von Gemüse, genausoviele Obstsorten, mindestens 50 verschieden Fisch-Fleisch-Geflügelsorten, Eier, Milchprodukte........... Das alles kann man beliebig kombinieren. Da muss man nicht ständig das gleiche essen. Verabschiede Dich von dem Gedanken, auf etwas verzichten zu müssen. Man muss sich nur ein paar Gedanken machen, was man so alles in sich reinschiebt, das fängt beim Einkaufen schon an. Was nicht da ist, wird nicht gegessen. Grundsätzlich darfst Du alles essen, was naturbelassen ist und Gemüse in beliebiger Menge. Daraus bereitest Du Deine Mahlzeiten zu. Es gibt zig Kochbücher, Rezepte im Internet. Beschäftige Dich mal ein bisschen damit, Kochen macht nämlich Spaß! Und es dauert übrigens kaum länger, als eine Dose aufzumachen.

Vermeide einfach alles, was schon fertig ist: Kartoffeln statt Nudeln, Knödel, Pommes. Haferflocken statt Cornflakes und co, frischer Fisch statt Fischstäbchen, frisches Fleisch ohne Panade statt Burger, Chicken Mc Nuggets. Selbstgemachtes Salatdressing anstatt das Fertigzeugs, Naturjoghurt mit frischem Obst anstatt den fertigen Fruchtjoghurts....

Was möchtest Du wissen?