Erholung und Ernährung nach dem Handball-Training am Vortag

1 Antwort

JETZT ist es in eigentlich zu spät. Unmittelbar nach dem Training leichtes (!!!) Auslaufen oder -radeln, Stretching, warm baden hilft die Folgen zu minimieren. Außerdem schnelle Kohlehydrate und Proteine um schnell aus der so genannten katabolen Phase herauszu kommen.

Kann man mit diesem Training, einen guten Oberkörper bekommen?!

Also mein Trainingsplan sieht so aus. Montags; Brust-,Arm-, Sixpacktraining+ Heimtrainer fahren. Dienstag; Handballtraining + Sixpacktraining. Mittwoch; Handballtraining + Sixpacktraining. Donnerstag; Nur Sport in der Schule. Freitags; Brust-, Arm-, Handballtraining. Samstag;Brust-, Arm-, Sixpacktraining. Sonntag; Der 2. freie Tag. Pro Trainingsart (z.B Sixpack ; 3 verschiedene Muskelpartien {z.B Seitliche Bauchmuskeln,untere Bauchmuskeln, obere Bauchmuskeln} je 3 Sätze mit je 20 Wiederholungen.

Dazu Ernährungsplan: 1600 kcal pro tag ;) Größe 1,73m, Gewicht 57.4 kg.

...zur Frage

Stretching bei mäßigem Muskelkater sinnvoll oder lieber nicht?

Hi, habe nach dem Handballtraining(vorgestern) einen mäßigen Muskelkater und müsste übermorgen wieder fit sein. Ist gemäßigtes dehnen gut gegen Muskelkater oder was kann man sonst dagegen tun? Sauna und warm baden habe ich gelesen und wie ist es mit Hanteltraining mit ganz leichten Hanteln? Gruß Ball..

...zur Frage

Sommertrainingsplan-Handball

Ich spiele Handball und möchte mich in der Sommerpause auf die neue Saison vorbereiten.Ich hatte mir vorgenommen immer im Wechsel Kraft und Ausdauer.Ist das in Ordnung oder sollte ich lieber zwischen den Krafttraining und Ausdauer einheiten ein Tag freilassen,also z.b. Montag:Kraft Dienstag:Frei Mittwoch:Ausdauer oder kann ich jeden tag belegen?Also mein Körper ist es gewohnt da ich 4 mal oder öfters normal training hab.Die in der Sommerpause nicht stattfinden.Und sollte ich beiom Krafttraining,denn auf Beinpresse u.ä. verzichten?Und wie sollte ich es aufteilen 4mal kraft 3mal ausdauer oder andersrum oder 3 mal beides und ein tag ganz frei? Danke schonma für antworten;)

...zur Frage

gewohntes Training: plötzlich extremer muskelkater der nicht weg geht?- wieso?

ich war am sonntag wie gewohnt schwimmen, aber ich hatte kaum power hab also nur halbes programm gemacht. am montag morgen hatte ich dann extremen muskelkater, der heute morgen sogar noch etwas schlimmer war. aber wieos? ich habe den wirklich am ganzen körper, quasi als wär ich das erste mal als untrainierter geschwommen, aber schwimme seit nunmehr 9 monaten 3-7 mal pro woche ca 45 min am tag. was kann das also sein? übertraining? aber ich war am samstag und donnerstag nicht schwimmen, davor, und am freitag aber schon - da war aber auch noch alles normal...

...zur Frage

Mir wird beim Sport schlecht

Hey ihr Lieben... ich habe in letzter Zeit festgestellt, dass mir beim Sport oftmals schlecht wird. Woran das liegt weiß ich leider nicht. Ich habe weder meine Ernährung umgestellt, noch das Training. Ich spiele Handball und bin eigentlich auch ziemlich gut trainiert und körperlich topfit. Es ist egal, ob ich vor dem Training/Spiel etwas esse, oder nicht. Hab's ausprobiert. Mir ist bei beiden Varianten schlecht geworden. Beim Sport trinke ich ausschließlich stilles Wasser, also kann es auch nicht an der Kohlensäure liegen. Jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Zu welcher Sportart soll ich wechseln?

Ich bin ein 14-jähriges Mädchen und spiele Handball. Ich finde jedoch, dass es Zeit ist, die Sportart zu wechseln. Aus dem einfachen Grund, das es mir keinen Spaß mehr macht. Ich möchte mindestens 2 Mal die Woche Training haben und auf jeden Fall mit anderen zu tun haben. Es muss kein Mannschaftssport sein. Ich möchte mich verausgaben und meinen Körper fit und schlank halten. Ich habe bereits über Kampfsport nachgedacht, aber welcher passt zu mir, es gibt ja so viele... ich bin trotzdem für neue Dinge offen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?