Erhöhter Ruhepuls auch bei Verletzungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Infekt oder eine Verletzung stellt eine Stresssituation für den Körper da, weil hier Stoffwechselprozesse im Körper ablaufen die durch den Körpereigenen Heilungsprozess hervorgerufen werden. Hier ist der Körper also im Ruhezustand nicht tatenlos sondern arbeitet im Hintergrund ( ohne das es dich allzu sehr belastet ) daran deine Verletzung/Infekt zu bekämpfen. Dies ist schon einer Bewegung gleich zusetzen wodurch dann auch der Puls sich natürlich etwas anhebt. Abgesehen davon ist dein Ruhepuls täglichen Schwankungen ausgesetzt.

Kann schon sein, dass Du während einer Verletzungspause einen leicht erhöhten Ruhepuls hast, da der Körper zusätzlich damit beschäftigt ist, sich um die Heilung der Verletzung zu kümmern (Ähnlich wie bei einem Infekt, wo die Immunabwehr auf Hochtouren läuft, laufen da eben die "Aufbauarbeiten/Reparaturarbeiten" auf Hochtouren). Wäre zumindest eine plausible Erklärung, abgesehen davon, dass auch der Ruhepuls natürlichen Schwankungen unterliegt.

nichtraucher 30.09.2008, 21:08

Gut zu wissen. Danke an euch!

0

Was möchtest Du wissen?