Erhöht sich der Puls bei Heuschnupfen?

1 Antwort

Ja, der Puls wird bei Allergikern in der akuten Phase auch beeinflußt. Zumindest ist dies meine Erfahrung. In dem Moment wo du allergisch auf einen gewissen Wirkstoff reagierst, ziehen sich die Kapillare im Bronchialtrakt zusammen. Dies führt dann dazu das man einen erhöhte Atemfrequenz hat um den Organismus mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Diese Situation stellt eine Streßsituation für den Körper da. Der Körper reagiert hier mit einer erhöhten Herzfrequenz. Unter Last, also beim Sport, geht der Puls dann gerne mal ein paar Schläge höher als sonst. Im Ruhezustand messe ich bei mir kaum eine Veränderung. Es sei denn ich habe einen Allergieschub.

Was möchtest Du wissen?