Erhöhen Sauerstoff-Sprays die kurzfristige Leistungsfähigkeit?

1 Antwort

ja natürlich, weil man für die zellatmung sauerstoff braucht und bei disziplinen wie dem 400m lauf kann schon nach 30 s wegen des sauerstoffmangels die milchsäuregärung einsetzen

wenn man jetzt aber eine höhere sauerstoffkonzentration im blut hat, dann setzt die milchsäuregärung auch viel später erst ein (bei der milchsäuregärung wird pro molekül glukose viel weniger ATP hergestellt als bei der zellatmung)

Was möchtest Du wissen?