Erhalten die Blinden beim Schwimmen einer Wende ein akustisches Signal?

1 Antwort

mit einer langen Stange und einem Schaumstoffball am Ende wird bei uns einem blinden Schwimmer der Zeitpunkt für die Rollwende angezeigt. Das war zumindest vor einigen Jahren noch so und ich habe es nur beim Kraul gesehen. Es muß auf jedem Fall jemand aus deinem Trainingsumfeld sein.

26

ein akustisches Signal wäre nur sehr schwer zu unterscheiden, wenn mehrere blinde Schwimmer in einem Lauf sind. Nachdem aber jeder Schwimmer einen anderen Abstand für die Rollwende hat, sollte derjenige, der den richtigen Zeitpunkt für die Wende anzeigen soll, mit dem Schwimmer vertraut sein.

0

100m Kraul, Zeit verbessern

Hallo, bräuchte ein paar Tipps, oder auch einen Trainingsplan. Für meine Ausbildung muss ich in der Prüfung unter 1:30 kommen. Diese wäre in ungefähr einem Jahr. Jetzt ist es so, ich schwimme in der Schule 1:31 aber bei mir im Betrieb 1:42. Ich würde aber gerne eine erheblich bessere Zeit schwimmen wollen. Je besser die Zeit, desto mehr Punkte bekomme ich in der Prüfung.

Habe einen zweier Atemzug, keine Rollwende. Mein Trainingsplan sah bisher so aus, dass ich 1000m als Pyramide gekrault bin. D.h 200m, 150, 100, 50, 50, 100, 150, 200. Nicht gerade toll ich weiß. Habe auch keine Kenntnis darüber wie ich meinen Trainingsplan gestalten kann, mit was ich anfange und wann ich was einbaue. Die Möglichkeit hätte ich jeden Tag zu schwimmen. Vllt noch was zu mir, bin 22j. 186cm groß und wiege ca. 80kg.

Hoffe die Angaben reichen aus. Bin für jeden Vorschlag dankbar.

Lg Sascha

...zur Frage

Zur perfekten Technik Delphintechnik finden!

Hallo,

Ich bin 22 und schwimme nun seit 8 Monaten. Ich würde gerne meine Delphintechnik verbessern und noch schneller werden.

Momentan schwimme ich 33s auf 50m. Zum Ziel hab ich mir gesetzt in 2 Jahren unter 27s zu schwimmen. Ich trainiere 3-4mal die Woche.

In meinem Verein gibt es keine wirklich guten Delphinschwimmer, da bin ich inzwischen sogar der schnellste. Die Sache ist, ich weiss zwar worauf es ankommt, aber ich hätte gerne mehr Technikübungen, weil ich eigentlich kaum welche habe für Delphin.

Mein größter technischer Fehler ist wohl, dass meine Hüfte beim ersten Delphinbeinschlag noch viel zu tief, ist und ich zu hoch aus dem Wasser komme.

Bei den Profis sieht man richtig wie die Hüfte aus dem Wasser kommt, das ist bei mir nicht der Fall. Ansonsten ist mein Armzug sehr gut, und auch kraftoll, die Delphinbeine an sicher noch verbesserungsdürtig. Und das ist die zweite Sache: Wie lern ich effektiv schnellere Delphinbeine?

Einfach immer wieder Delphinbeine mit Brett, oder getaucht geschwimmen? Getaucht sind meine Delphinbeine zwar schon ganz ok aber auch nicht schnell genug. Es würde sich noch garnicht lohnen 10m nach der Wende damit zu tauchen... momentan eher 6-7m da ich zu langsam werden wenn ich länger tauche.

Wenn jmd gute Übungen, Tipps, oder Internetseiten hat würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Wiedereinstieg Schwimmen, 100m unter 1 Minute ---Wichtig !

Hallo zusamen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen !

Zu mir: Bin 22 Jahre alt, 69 Kg zzt. noch untrainiert. Und zwar, habe ich grob 1,5 Jahre Trainingspause gehabt. Vorher habe ich 1 Jahr durchtrainiert. Und davor hatte ich 4 Jahre Pause.

Mein Ziel ist es, auf 100m Frei auf eine 00:55 zu kommen bzw. drunter. Ich bin vor zwei Wochen aus "trockener Badehose" mit 100 Einschwimmen eine 1:01 geschwommen. Beim letzten Wettkampf, wo mir nach Gefühl jemand die Arme festgehalten haben muss, bin ich eine 1:03 geschwommen.(war ein Vergleichswettkampf. Ich bin in einem Schwimmverein, wo ich aber höchsten 1-2 mal die Woche hin kann und das Training nicht darauf ausgelegt ist, dass ich die og. Zeit knacke. Ich bin jeden Tag in einem Schwimmbad und könnte theoretisch für mich selbst trainieren.

50m sind bei mir nach 27 Sekunden geschafft. Danach habe ich aber auch kaum puste um in dem Tempo weiter zu schwimmen und knicke dann ziemlich ein.

Zu meiner 1. Frage: Was meint ihr, wann könnte ich das erste mal die Zeit knacken.

Zu meiner Technik, ist soweit in Ordnung, Beine müssen mehr trainiert werden und ich muss die Schultern weiter nach vorne schieben.(Längerer Armzug)

  1. Frage: Wie oft und was sollte ich wie oft und in welchem Tempo trainieren? Habe von Laktatgeschichten nicht so die Ahnung. Ich weiß auch nicht, ob ich längere Strecken trainieren sollte, (-> Laktat..) oder kurze knackige Sachen machen soll um für die 100m Frei fit zu werden.

Daher die Frage ob ich täglich ( wielange) trainieren soll usw.

Ich möchte so schnell es geht loslegen und mich so schnell es geht verbessern. Würde mich freuen, wenn sich hier jemand super auskennt oder mir gern ein paar Trainingspläne zukommen lassen kann. Lesen kann ich die auch wohl.

Ich freue mich über hilfreiche Beiträge, bei Fragen bitte fragen ;)

LG und DANKE !!

...zur Frage

Kann mir einer erklären, wie ich die Rollwende im Schwimmen erlerne?

Einer meiner vielen Freizeitunternehmungen ist das Schwimmen. Denke auch, dass ich gar nicht so schlecht bin. Möchte nun die Rollwende erlernen, damit ich eventuell etwas Zeit spare. Mir ist klar, dass das nicht von heute auf morgen passiert und viel Übung bedarf. Kann mir einer einen sinnvollen Übungsablauf nennen.

...zur Frage

Wie geht laut Regeln die Wende beim Delphinschwimmen?

Muss man da mit einer Hand anschlagen oder geht da auch diese Rolle wie beim Kraulschwimmen?

...zur Frage

Welche Wendetechnik im Brustschwimmen lerne ich am schnellsten?

Ich kann super schwimmen, aber an denrWendetechnik im Brustschwimmen scheitere ich einfach. Danach verliere ich immer total die Orientierung. Welche Wendetechnik ist die leichteste, die ich am ehesten drauf haben könnte? Möchte gern es solange üben, bis die Orientierung wieder da ist ;-) Kann mir hier jemand was raten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?