Erhalten die Blinden beim Schwimmen einer Wende ein akustisches Signal?

1 Antwort

mit einer langen Stange und einem Schaumstoffball am Ende wird bei uns einem blinden Schwimmer der Zeitpunkt für die Rollwende angezeigt. Das war zumindest vor einigen Jahren noch so und ich habe es nur beim Kraul gesehen. Es muß auf jedem Fall jemand aus deinem Trainingsumfeld sein.

ein akustisches Signal wäre nur sehr schwer zu unterscheiden, wenn mehrere blinde Schwimmer in einem Lauf sind. Nachdem aber jeder Schwimmer einen anderen Abstand für die Rollwende hat, sollte derjenige, der den richtigen Zeitpunkt für die Wende anzeigen soll, mit dem Schwimmer vertraut sein.

0

Was tun gegen Schwimmpanik?

Ich habe in einer Woche einen Eignungstest, bei dem ich 100 m Brust schwimmen muss. Leider habe ich Schwimmpanik (früher hatte ich sie nicht). Wenn ich nur eine Länge schwimme und dazwischen mich kurz anhalte, kann ich so viele Längen ich will schwimmen. Das Schwimmen aber ohne Pause, d.h. das Abstoßen mit Wende versetzt mich allerdings in Panik. Die erste Länge geht noch, meistens ist die zweite die Schlimmste (nach der Wende). Ich merke richtig, wie mein Herz höher zum Schlagen beginnt und mir das Atmen schwerer und schwerer fällt (was natürlich fatal ist, weil ich muss ja schnell schwimmen). Auf der dritten Länge wird's dann langsam besser, weil ich dann weiß, dass ich bald fertig bin. Aber so eine Panikattacke kann ich beim Test nicht gebrauchen, ich muss ja auch noch schnell schwimmen!!

Heute hat mein Trainingsprogramm so ausgeschaut, dass ich mich gezwungen habe 7 Mal je 100 m im mittleren Tempo zu schwimmen...

Vielen Dank für Tipps aller Art!!

...zur Frage

Aussagekraft vom Affenindex beim Schwimmen?

Wie aussagekräftig ist der Affenindex für Schwimmer?

Verschiedene Artikel im Internet führen die gute Veranlagung von schwimmern wie Phelps und Biedermann u.a. auf einen guten Affenindex zurück (Phelps hat z.B. 1,04). Jedoch zweifle ich an der Aussagekraft.

Ich bin z.B. 1,80m groß und habe eine Spannweite von 1,75m. Damit habe ich einen Index von 0,97. Jedoch wird in der Zahl meinem empfinden nach zu wenig berücksichtigt, wie breit die Schultern sind und wie lang die Arme. Theoretisch könnte ich ja die Schulterbreite von King Kong haben und T-Rex Ärmchen. Das gäbe einen tollen Affenindex, aber wohl wenig Geschwindigkeit im Wasser.

Meine Schultern sind sehr schmal für einen 23 jährigen Mann (38cm). Wenn ich die Spannweite umrechne auf eine immer noch schmale, aber eher "normale" Breite für männliche Schultern (45cm), dann sind wir bei 175-38+45=1,82m Spannweite. Damit hätte ich einen Affenindex von 1,01. Klingt viel besser und fühlt sich näher an der Realität an!

Sollte man vielleicht für Schwimmer die Schulterbreite außer Acht lassen und nur nach der Armlänge relativ zur Körperlänge gehen? Man könnte es das T-Rex Maß nennen :D Aber vielleicht ist ja die Schulterbreite auch entscheidend und ich weiß es nur nicht?

...zur Frage

Wie verbessere ich Technik und schnelligkeit?

Halli Hallo,

bald steht bei uns in der schule wieder schwimmunterricht an und da ich in brustschwimmen (technik und schnelligkeit) sehr schlecht bin will ich üben. Ich kann leider nur einmal pro woche gehen (mittwoch) und da auch nur 1 stunde. Da ja beim brustschwimmen die technik das a und o ist weil ja kleinste fehler schon die schnelligkeit bremsen können würde ich gerne mal fragen was beim brustschwimmen wichtig ist. Wie weit sollte ich die hände zurückziehen wann müssen die füße zusammen sein und die hände den zug machen. und wie geht das mit den eintauch. weil ich schwimm wie die omis (nichts gegen omis aber meisten schwimmen ältere leute so) also ich hab halt den ganzen kopf herausn und dadurch schmerzt mein kreuz auch leicht und ich mache auch zu kleine züge das habe ich jetzt schon ein bisschen geändert. ich habe mindestens bis nach den weihnachtsferien zeit. ich weiß das ich jetzt kein guter schwimmer werde. aber einfach das mein körper im wasser gut aussieht und das ich die technik drauf habe schnelligkeit kommt ja dann mit der zeit von selbst. erst sollte ich natürlich die technik draufhaben. danke an alle schwimmexperten. (:

...zur Frage

Welche Wende lerne ich beim schwimmen am schnellsten?

Habe gehört, dass es verschiedene Wenden gibt, Rollwende, Kippwende (vielleicht noch mehr?) und würde gern eine davon so schnell wie möglich drauf haben. Kann mir hier jemand die leichtere Variante erklären?

...zur Frage

Schwimmproblem - Brauche dringend eure HIlfe!!!

Hey!!!

Muss bald eine Schwimmprüfung machen und habe da einige Probleme.

Ich muss 100m Brust in 1:55 schaffen... Ich weiß für viele ist das ein KInderspiel, aber schwimmen ist nicht so meins... Es ist leider eine 25 er Bahn so, dass ich 3mal eine Wende machen muss

1) Mir fällt das mit dem atmen eh etwas schwer und bei der Wende ist dann echt Schluss, da bekomme ich dann keine Luft und brauche erstmal etwas und verliere so seehr viel Zeit. Habt ihr da vllt einige Tipps?

2) Habe letztens mal jemanden über die Technik gucken lassen, der Ahnung hat und er meinte ich müsste den Kopf mehr ins Wasser nehmen nach dem atmen. MUss der Kopf wirklich jedes mal richtig zwischen die Arme mit Blick nach unten? Wenn ich das so mache ( aber auch sonst) habe ich das Problem, dass ich beim hochkommen zum Atemzug irgendwie immer Wasser mit hoch nehme und mich verschlucke.... Was kann ich dagegen tun????

3) Ich bin einfach zu langsam:( auch wenn die Zeit nicht anspruchsvoll ist.... Habe letzens mal nur 50 Meter gestoppt (ohne Startsprung) und da habe ich schon über eine MInute gebraucht. Mir geht nach 50 Metern schon die Kraft aus und es ist suuper anstrengend. Vllt mache ich was falsch... Ich glaube auch irgendwie, dass ich nach dem Atemzug zu kurz gleite. GIbt es da irgendwie eine ungefähre Angabe, wie lang ein Gleitzug sein soll?

Bin über jeden Tipp Dankbar Lg, Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?