Erguß im Sprunggelenk

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo laufhase, ich hatte so in etwa das selbe Problem mit dem Sprunggelenk. Bei mir hat es gut geholfen, das Gelenk bei sportlicher Belastung gut zu tapen. Allerdings solltest Du Dir das unbedingt von Deinem Physio zeigen lassen, denn ein schlecht angelegtes Tape fügt Dir sonst eher noch mehr Schaden als Nutzen zu. Zusätlich könntest Du noch Wobenzym einnehmen. Sei geduldig und übertreib es nicht, denn so eine Bändergeschichte ist einfach eine langwierige Angelegenheit. Bei mir hat das fast ein halbes Jahr gedauert bis der Fuß wieder voll, schmerzfrei, belastbar war. Wünsch Dir gute Genesung !

Danke für die Anwort.Habe mir noch eine Sportbandage verschreiben lassen für unebenes Gelände .Habe jetzt wieder Hoffnung das es sich doch noch normalisiert

0

Was möchtest Du wissen?