Erfahrungen mit dem Night Run am Flughafen Linz?

4 Antworten

In der Zeit in der Du die Anfrage hier geschriben hast, hättest Du die meisten Informationen bereits im Internet finden können. Dass Du einen Läufer hier findest, der da schon einmal gelaufen ist, ist eher unwahrscheinlich. Der  Anlass hat zu lokalen Charakter.

Trotzdem: Heja, heja ...

5

Haha na aber es ist doch wer schon mitgelaufen, siehst, damit hättest wohl nicht gerechnet! Wie sagt man da immer: Wunder geschehen! hihi

0
4
@colouredblue

Die Strecke ist 5 km lang und es wird beispielsweise ein Kordelrucksack mit Mineralwasser, Traubenzucker usw. und das reicht für mich aus. Mir geht es einfach nur ums Laufen, die Kräfte so gut wie möglich einzuteilen und die Kulisse zu genießen. Schon alleine die 1.700 Lichter auf der Piste machen da einiges aus.

1
5
@juantorena

Danke dir und allen, ich habe auch wirklich am Linzer Flughafen es gewagt und den Night Run mitgenossen und ich kann nur sagen es ist es definitiv wert, so schön und einfach herrlich mit der Aussicht und dann noch gut organisert und alle vom Team dort vor Ort waren sehr nett und hilfsbereit - super Erfahrungen auf jeden Fall!

1
4
@colouredblue

Ich habe dir gerne weitergeholfen und freue mich, dass es offensichtlich auch für ich eine schöne Erfahrung gewesen ist! Vielleicht sind wir ja sogar nebeneinander gelaufen und haben es nicht gewusst. :-)

0

Ich selbst habe noch nicht dort teilgenommen, aber Night Runs haben ihren eigenen Charme. Wenn du noch nie an einem teilgenommen hast, ist es auf alle Fälle eine Erfahrung wert. Du findest die meisten Infos auf der Homepage (https://www.airportnightrun.at/run-info). Ansonsten gibt es bestimmt Erfahrungsberichte im Netz, alternativ kannst du sicher auch direkt beim Veranstalter nachfragen.

Viel Spaß, falls du teilnimmst :)

5

Danke @riesenwildschaf ich finde eben auch, das sieht klasse aus und ich bin gespannt welchen Eindruck das auf mich hinterlassen wird! Hast du da auch schon öfters erlebt? Das klingt jetzt zumindest so?

0
9
@colouredblue

Besonders im Winter läuft man abends öfters im dunkeln :) Aber auch grade im Mai/Juni ist es echt schön im dunkeln zu laufen, wenn Glühwürmchen im Wald unterwegs sind.

Bei einem Night-Run war ich bisher aber nur ein mal dabei :) Viel Spaß dabei!

0
5
@riesenwildschaf

@riesenwildschaf Ich habe sooooo lange keine glühwürmchen mehr gesehen und da hast du aber sehr Glück und ja ich finde auch des nächstens läuft es sich gut, habe bisher aber jetzt eher nur an dem Night Run so teilgenommen, normalerweise trainiere ich mehr untertags.

0
9
@colouredblue

vielleicht siehst du ja nächstes jahr auch welche. am besten im kalender eintragen, so ab dem 20mai rum. dann vergisst du es nicht mal nachzuschauen :)

0

Ich habe schon ein paarmal an diesem Lauf teilgenommen und kann eine Teilnahme auf jeden Fall weiterempfehlen. Schon alleine dank der Kulisse... wie riesenwildschaf richtig schreibt, haben Night Runs ihren eigenen Charme. Dazu kommt der Flugplatz als Location.

5

Ach super, mich würds eben interessieren, wie lange geht denn die Strecke und gibts auch gut ausgebaute Versorgung? Bist du denn sehr trainiert und vorbereitet gewesen oder eher normal interessiert am Laufen?

0
4
@colouredblue

Sorry, ich habe versehentlich unter Vasaloppets Posting deinen Kommentar beantwortet und man kann ja die Beiträge nicht löschen. Egal... du wirst weiter oben fündig. ;-)

0

Welche Distanz laufen mit 16 Jahren?

Hallo, bin 16 Jahre alt, laufe gerne und fahre viel Rad. Wollte fragen, welche Distanz ich in meinem Alter trainieren soll? Es heißt ja oft, dass man mit 16 noch nicht zu den langen Distanzen übergehen soll. Mit welchem Training kann ich später einmal einen Marathon schnellstmöglich schaffen und ab welchem Alter ist das zu empfehlen? Meine 10km-Bestzeit liegt bei 0:45, meinen ersten Halbmarathon habe ich in 1:58 gefinished. Doch soll ich lieber versuchen meine 10km-Zeit zu verbessern anstatt die 21? Achja, bin 1,76 und wiege 67kg falls das hier von Relevanz ist (: Danke im Voraus. lG, cycling24

...zur Frage

Gibt es eine Formel die durch die Halbmarathon-Zeit die grobe Marathonzeit berechnen kann?

...zur Frage

Was esst ihr nach dem Lauftraining?

Habe gehört, daß einige Leute nach dem Training erst mal nichts essen um die Restreserven des Körpers noch auszuschöpfen. Ich frage mich was das bringt. Was sollte man essen? Gibt es da was besonders wichtiges oder ist die Ernährung für Amateure total nebensächlich?

...zur Frage

Erster Halbmarathon- Nervosität?

Hallo zusammen, bin neu hier... hab auch schon diverse Antworten gefunden... ich weiß, dass die Nervosität normal ist... ich laufe am Samstag meinen ersten Halbmarathon- leider alleine, da die "Laufgemeinschaft" sich kurzfristig zerschlagen hat... :( ich weiß auch, dass ich mich nicht verlaufen kann- da ich wohl kaum die erste auf der Startbahn bin... trotzdem habe ich Angst vor Engpässen und demzufolge Panikattacken... außerdem soll es regnen- da mir eher zu warm als zu kalt ist, hab ich auch ein "Outfitproblem"... bin beim Training Regenwetter aus dem Weg gegangen... vielleicht will ich einfach nur, dass Ihr mir Mut zusprecht- aber die konkrete Frage ist- was zieh ich an und wie "übersteh" ich das ganze? Vielen Dank im Voraus- und jaaa, ich freu mich drauf und mach das freiwillig und für mich... :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?