Ellenbogenschmerzen- wer hat Erfahrung?

1 Antwort

vill einfach mal aufärmen bevor man sport macht.......

schmerzen im ellenbogen beim aufschlag! was kann ich tun bzw wisst ihr was die ursache ist?

hallo ich bin 17 jahre alt und spiele seit 7 jahren tennis, siet 4 leistungsmäßig. seit ungefähr einem 3/4 jahr habe ich beim aufschlag schmerzen im ellenbogen, aber nur beim aufschlag und sonst spüre ich nichts. ich war schon bei diversen ärzten die entweder gesagt haben ich soll pause machen wodurch es schlimmer wurde oder meinen bizeps voll auftrainieren weil sich eine sehne aufgrund des ungleichgewichts zwischen ober und unterarm eingeklemmt haben könnte. beides hilt nichts und ich bin ziemlich ratlos und frustriert weil ich nicht servieren kann. danke für eure meinungen und tipps!! lg sportfan

...zur Frage

Knieschmerzen bei Nichtbelastung

Ich laufe jeden Tag ca 10 km im Walking Tempo. 3x die Woche bin ich dazu 5km gejoggt. Irgendwann tat mein linkes Knie schlagartig Weh. Der Schmerz begann unter der Kniescheibe und zog über das Schienbein bis in den Fuß. Ich konnte nicht weiterjoggen. Am nächsten Tag war alles Weg. Laufen ging, der Schmerz kehrte bei Belastung aber zurück.

Jetzt nach ein paar Wochen habe ich oft Schmerzen beim nichts tun. Sitzen oder schlafen, je nach Position sind die Schmerzen enorm. Bei Positionsänderung sind sie sofort wieder weg. Knacken tun beide Knie und die Fußgelenke seit Jahren ohne Schmerzen.

Jetzt liest man ja viel von mrt's die nichtgedeutet werden können, von Ärzten ohne Zeit zur richtigen Diagnose usw.

Was ist jetzt wohl der richtige Weg?

...zur Frage

Oberschenkel Schmerzen

Hallo Zusammen Habe seit Samstag kein Bein-Workout mehr gemacht. Heute früh nach dem Aufstehen habe ich wieder Übungen gemacht und bereits als ich angefangen habe, begann mein Aussenoberschenkel an zu schmerzen. Habe vor dem Workout eine Banane gegessen. War am Montag und den Morgen davor für 30 Minuten auf dem Fahrrad. Warum habe ich nun diesen Schmerz am Oberschenkel? Ist eher von einer Übersäuerung auszugehen oder einer Zerrung eher? Kann es auch sein, weil ich vergessen habe aufzuwärmen, oder zu dehnen? Was kann ich dagegen machen? Möchte nicht unbedingt auf den Sport verzichten. :)

...zur Frage

Wie behandelt man einen Tennisarm?

Ein Freund von mir klagt seit neuestem über seinen Tennisram, und hat mich um Rat gefragt. Aber ich wusste keinen, deshalb Frage ich Euch:
wie behandelt man denn einen Tennisarm?

...zur Frage

Was habt ihr für Erfahrungen mit Bänderriss?

Hallo, ich bin vor 5 Tagen bei einem Sprung mit dem Fußgelenk ungeknickt, jedoch nicht seitlich, sondern nach oben, so als würde man sich mit den Ballen an den Bordsteinrand stellen und die Ferse absenken . Es hat in dem Moment ziemlich weh getan. Aber nach etwas Dehnen verflog der Schmerz. Bin dann meine Joggingrunde noch schmerzfrei zu Ende gelaufen (ca. 10km). Als ich dann Zuhause kurz ruhen konnte begann es plötzlich unglaublich zu schmerzen. Im Krankenhaus wurde der Schmerz dann noch extremer, so dass ich es nichtmal zum Röntgen problemlos strecken konnte. Gebrochen war allerdings nichts. In der Notaufnahme wurde mir dann eine Aircastschiene verpasst. Als ich dann zur Nachuntersuchung war, wurde mir empfohlen die Schiene 4-6 Wochen zu tragen. Mittlerweile ist die Schwellung verschwunden und ich hab keine Schmerzen mehr und kann normal laufen. Ist das normal bei einem Bänderriss? Hatte mich auf wochenlange Schmerzen eingestellt. Ich mache sonst jeden Tag Sport (Tumbling und Parcour)und leide ziemlich unter dem Verbot.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?