Ektomorph Training

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als erstes solltest du bei der Ernährung anfangen. Es bringt nicht viel, wenn du "Mist" isst, da dein Körper es nicht verwerten kann. Achte darauf, dass du viele (gesunde) Kohlenhydrate isst, also Nudeln, Reis, Kartoffeln und sowas. Verzichte auf Dosenfutter, Fastfood, Chips und co. Dazu noch (gesunde) Fette, wie z.B. von Nüssen, wurst Käse. Kein McDonald's ^^. Morgens viele Kohlenhydrate, damit du genug Kraft hast und dann nach dem Training etwas Eiweißhaltiges. Quark, Putenfleisch usw. Natürlich solltest du schon mindestens 3x in der Woche Krafttraining betreiben, sonst bauen sich ja keine Muskeln auf. ;-) Wenn du es dennoch nicht schafft, kannst du versuchen Proteinshakes zu nehmen. Viele Leute schwören auf: Morgens Whey (gerät schnell ins Blut), nach dem Training Whey (30g jeweils), Abends Casein (damit es deinen Körper ünber die Nacht versorgt). Ob es hilft musst du selbst herausfinden.

Was möchtest Du wissen?