Eiweissshake bei Magenproblemen

2 Antworten

Hallo,

du solltest dir den Beitrag von den Ernährungs-Docs über Sodbrennen ansehen...

Wenn du Sodbrennen hast solltest du auf manche Lebensmittel verzichten,wie scharf gebackenes Brot,Fleisch,Weizenmehl,Kuchen.(Gibt es eine Ernährungsliste ,was du Essen darfst)..

Statt dessen Vollkornbrot,Vollkornnudeln..keine Säurebildene Getränke...

Versuche statt dessen diese Produkte Flohsamenschalen einen Teelöffel unter den Jogurt rühren...hilft dir bei der Magensäure mildern und Froximun-Toxaprenvent(eine halbe Std vor der Mahlzeit einehmen),wenn dein Arzt bei Viren im Magen festgestellt hat....das Produkt bidet auch im Magen einen Schutzfilm...google mal...

Ich nehme Sie selbst habe seit Monaten eine Reflux-Krankheit(Magensäure die in die Speiseröhre aufsteigt und Schleim in den Atemwegen verursacht)..

Konnte den Säureblocker wieder absetzen..und nehme zusätzlich noch weitere unsere Vitamine....bin wieder Beschwerdefrei...lg


Erstmal sollte über einen Arzt abgeklärt werden welche Natur deine Magenbeschwerden sind. ( Gastritis, Sodbrennen, kleines Geschwür oder eine Lebensmittelallergie ). Wenn du Magenprobleme hast würde ich erstmal auf zusätzliche Supplemente verzichten bis das Krankheitsbild abgeklungen ist. Eiweiß als solches ist zwar Bestandteil unserer normalen Nahrungskette, jedoch ist das synthetische Eiweißpulver mit Zusatzstoffen versehen welche sich ungünstig auf deine Magenprobleme auswirken können. Hier den Arzt zu Rate ziehen. Er kennt auch am besten deine Magenproblematik und nur er sollte da Verhaltensmaßnahmen anraten.

Was möchtest Du wissen?