eiweisshake mit was am besten??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hoffe der Eiweißshake ist nicht von einer Noname Marke. Ich selber nehme auch schon lange Eiweißshakes, die von Multipower, und mische 30g in 300ml Milch (3,5%). Wenn man nicht zunehmen möchte sollte man es mit Wasser oder ggf. mit 1,5% Milch trinken.

Gesunde Ernährung ist durch nichts zu ersetzen. Am allerwenigsten durch künstliche Eiweiß-Shakes, die neben Aromastoffe u.U. auch noch Farbstoffe enthalten. Ich würde besser nicht auf jedes Werbeversprechen hereinfallen. Hinter diesen Anregungen steckt immer nur eins: Die Profitgier des Herstellers solcher netten Pulverchen. Wer sich gesund ernährt, wird solche künstlichen Milch- oder Wasser-Shakes sicher nicht benötigen. Aber wenn es den sein muss, dann lass wenigsten die Milch weg.

Speziell den Shake nach dem Training solltest du mit Wasser nehmen, da das in der Milch enthaltene Fett die Aufnahme des Proteins verzögert indem es sich über die Darmschleimhaut legt. Dazu empfiehlt es sich exakt diesen Shake 1g KH z.B. in Form von Maltodextrin beizumischen, da der Körper nach dem Training vor allem KH's benötigt um die Glykogenspeicher wieder aufzufüllen. Werden keine KH's zugeführt wandelt er das Protein zum großen Teil in Glukose um und verbrennt dieses. Wenn du einmal einen

Shake als Mahlzeitersatz einplanst, dann kannst du auch ruhig 1,5% Milch verwenden.


Gruß Exceed

Wenn Du so viel Milch verträgst, dann mit Milch. Sonst die Milch ggf. verdünnen. Fettarme Milch kann vorteilhaft sein. Ich nehme manchmal ersatzweise Fruchtsaft.

Was möchtest Du wissen?