Eiweißbedarf decken?

1 Antwort

Domee hat schon ein Zitat aus einem anderen Thread eingebunden. Eiweißreiche Nährstoffe sind darüber hinaus Fisch, Putenfleisch, Harzerkäse oder Sojaprodukte die pflanzliches Eiweiß liefern. Du solltest mehrere Mahlzeiten auf den Tag verteilt zu dir nehmen um eine optimale Nährstoffverteilung zu erzielen.

klasse Antwort

0

Wie viel Eiweiß kann der Körper pro Mahlzeit verwerten?

Also... erstmal hallo! Nehmen wir mal an wir haben 2 Personen. Beide wiegen 70 Kilo(demnach brauchen beide ca. 2 gramm Eiweiß pro Kg=140) und machen Kraftsport (3 mal die woche und trainieren völlig gleich). Sagen wir einfach, dass diese Personen A und B alles gleich machen wenn es ums Training geht... Jetzt kommt der Unterschied(der liegt in der Ernährung): Person A isst nimmt 140 gramm Eiweiß am Tag, aber isst morgens 20, mittags 20 und abends 100. Kann diese Person dann die 100 gramm Eiweiß abends überhaupt komplett verwerten? Person B nimmt über den Tag verteilt 7 mahlzeiten mit je 20 Gramm Eiweiß zu sich. Was ist jetzt besser? und muss man für Krafttraining 7 Tage die Woche (man wiegt 70 Kilo) die 140 Gramm zu sich nehmen(also jeden Tag), oder muss man das nur an Trainingstagen?

...zur Frage

Drei Fragen bezüglich der Eiweißaufnahme

Ich decke abends immer den restlichen Eiweißbedarf des Tages durch Magerquark (mit etwas Milch zum verdünnen). Wenn es bei der warmen Mahlzeit kein Fleisch gab, kommt es durchaus vor, dass ich 500g Magerquark esse. Das entspricht also 60g.

Welche Menge an Eiweiß kann der Körper pro Stunde verarbeiten?

Was passiert, wenn ich solche Mengen an Eiweiß auf einmal zu mir nehme (wird das Eiweiß "gespeichert" und später verdaut oder wird es schon in Fett umgewandelt? Oder passiert etwas ganz anderes?)

Ist es schlecht, wenn ich den Magerquark erst ca. 2h vor dem Schlafen esse?

...zur Frage

Wie erreiche ich meine Eiweiß bedarf täglich?

Hallo. Ich gehe ins Fitnessstudio und bin momentan in der Massephase. Ich muss täglich pro KG Körpergewicht ( bei mir 67 Kilo ) 1,5 - 2g eiweiß pro tag zu mir nehmen. Ich versuche täglich eine Packung Magerquark (500g) verteilt auf 3 malzeiten zu mir zunehmen das sind ca. 5x14g Eiweiß also 70g , wenn ich mir dann noch einen eiweißshake , mit so ca 30 g eiweißt mache hab ich so ungefähr 1,5 g pro kilo körpergewicht erreicht. Nun , 1. Reicht das auch ? , 2 . Könnt ihr mir ein gutes und günstiges Produkt an eiweißpulver empfehlen? 3. Was muss ich in der Massephase an bedarf decken also zb Kohlenhydrate , Fett etc. ? Habt ihr eventuell Ernährungspläne ? Danke für alle antworten .

...zur Frage

Muskelabbau und gleichzeitig Fettabbau (Ernährung)

Also ich habe mir vorgenommen über die ferien 15 Kilo abzunehmen ( Ich wiege 98 und bin 1,85 groß). Gleichzeitig möchte ich aber auch Muskeln aufbauen. Was mich jetzt interessiert wie ich mich dazu ernähren muss.

-Kalorien/KJoule ,, Ich erwarte nicht das ihr mir das ausrechnet sondern allgemein gesagt

  • Eiweiß Wie wichtig ist das (wieviel) ,, Hab gelesen per kg gewicht 2g Eiweiß, ist das korrekt?

    • Vitamiene (welche) ,, Reicht es eine Mulivitamintablette mir 100 % von allem , oder ist das nicht wichtig?
  • Fett ,,Braucht man zum Muskelaufbau auch Fett? , wenn ja wieviel und welche?

  • Kalzium, Magnesium usw...,, Braucht man Mineralien oder so auch noch zum Muskelaufbau?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?