Eiweiß Shake - Sinnvoll?!

3 Antworten

du könntest dir auch einen shake ohne pulver herstellen ...

nimm dazu zum beispiel einfach 2-3 bananen, 500gr magerquark, um die 200gr haferflocken und 1L milch.. (also so ungefähr mach ich das jedenfalls immer)

es schmeckt sogar recht gut.. find ich :)

5

Werd ich mal ausprobieren, danke :)

0

Shakes sind wie so vieles eine Erfindung der Fitnessindustrie. Brauchen tut das kein Mensch, inbesondere die Legionen von Hobbysportler nicht die gar nicht in der Lage sind sich so zu belasten das diverse Sportgetränke auch nur im entferntesten Sinn machen würden.

Eine bewusste, abwechslungsreiche und eiweißbetonte Ernährung reicht völlig aus, um den Eiweißbedarf zu decken. Auch bei Training. Eiweißshakes machen schlank, leider vor allem deinen Geldbeutel. Also lass es sein und trainiere. Denn Muskeln wachsen durch Training und nicht durch das Futtern von Eiweiß.

Was kann man neben Eiweiß-Pulver zu sich nehmen wenn man Bodybuilding treibt ?

?? Creatin, L-Arginin ???? keine ahnung ehrlichgesagt ? oder andere ?

...zur Frage

Muss man Eiweißshakes unbedingt klumpenfrei haben?

Ich habe mich seit einer Zeit gefragt ob man Eiweißshakes umbedingt klumpenfrei haben muss , um die volle wirkung zu erhalten oder ist das eigentlich egal

...zur Frage

Sind Eiweiß Shakes direkt nach dem Training gut?

Unser Trainer meinte heute, dass wir bis zu 15 Minuten nach dem Training einen Eiweiß Shake zu uns nehmen sollen. Bringen diese Eiweiß Shakes denn was und ist das gut nach dem Training?

...zur Frage

EIWEISS SHAKE SELBST MACHEN - REZEPT

Hey, Könnte mir jmd ein selbstgemachte Eiweiss Shakes geben? Bisher habe ich mir immer die Shakes bestellt, aber ich bekomme das zeug nach 1,5 Jahren einfach nicht mehr runter... Ich möchte nun wirklich alles auf reine natürliche Art die Proteine zu mir nehmen!

Ich hab mir schon einige Rezepte im Internet angeguckt. Basis für ein Shake war: 1. Protein( natürlich) 2 Gesunde Fette 3 Kohlenhydrate

Mein Ziel ist es zu definieren, ich möchte wenig Kohlenhydrate in mein Shake.

Ich dachte an Wasser, Magerquark und flavour drops - was haltet ihr davon?

Könnt ihr mir noch Rezepte geben? Danke

...zur Frage

Eiweißshake verdünnen mit Wasser?

Hallo:) Ich habe vorher zum ersten mal einen Eiweißshake (Schokogeschmack) getrunken (30g Pulver mit Milch (1,5% Fett), so wie auf der Packung beschrieben, im Mixer gemixt). Dieser war dann sehr dickflüssig (ich denke mal das ist normal) und da ich es eher dünnflüssiger zum Trinken mag und der Shake mir auch sonst nicht so gut geschmeckt hat, musste ich mich zwingen den Shake runterzubekommen. Jetzt meine Frage: Um den Shake dünnflüssiger zu machen, könnte ich die Hälfte des Pulvers und die Hälfte der Milch nehmen und den Rest mit Wasser auffüllen (das ganze dann zweimal trinken, damit ich die gleiche Menge an Eiweiß habe, wie wenn ich es normal trinken würde) oder würde das Wasser zum verdünnen das ganze noch ekliger machen? Oder habt ihr andere Tipps, wie ich meinen Shake dünnflüssiger bzw. geschmacksvoller machen könnte? (Eine neue Geschmacksrichtung erstmal nicht, weil ich zuerst diese Packung, in der noch 270g enthalten sind, trinken will) Vielen Dank im Vorraus:)

...zur Frage

Was ist eure Meinung zu Eiweiß Shake´s ?

Auf was achten und wie zu sich nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?